Häufig gestellte Fragen zu Hörmann

FAQ Hörmann Funk

Wie kann der FCT 3 BS an Antrieben der Serie 2 verwendet werden?

Es muss hierfür als erstes der Festcode eingestellt werden.

1. Batterie rausnehmen

2. Taste 0 gedrückt halten bis die LED rot blinkt und dauerhaft leuchtet

Jetzt ist der Festcode eingestellt und es kann normal nach der Bedienungsanleitung der Code eingestellt und an den Antrieb übertragen werden.

Zuletzt aktualisiert am 2013-07-10 von Daniel Scheurich.

Wie kann ich die Funkreichweite meines Hörmann Antrieb verbessern?

Hierfür gibt es den HE 3 MCX Empfänger mit Antenne. Der Vorteil dieses Empfängers ist, dass die externe Antenne nach draußen verlegt werden kann und somit die Reichweite des Funks enorm erhöhen kann. Der Empfänger bleibt im Inneren der Garage geschützt.

Die Artikelnummer 436722 passt für Handsender mit BiSecur Funk und die Artikelnummer 437509 für 868,3 MHz Festcode (Handsender mit hellblauen Tasten).

Zuletzt aktualisiert am 2013-07-10 von Daniel Scheurich.

Was muss ich tun um den HS2E BS an Serie 2 Antrieben und Funkempfängern zu verwenden?

Es muss hierfür der Festcode 868 MHz eingestellt werden.

Alle Funkcodes werden durch folgende Schritte neu zugeordnet:

1. Öffnen Sie das Gehäuse des Handsenders und entnehmen Sie die Batterie für 10 Sekunden.
2. Drücken Sie einen Platinentaster und halten Sie diesen gedrückt.
3. Legen Sie die Batterie ein.
– Die LED blinkt 4 Sekunden langsam blau.
– Die LED blinkt 2 Sekunden schnell blau.
– Die LED leuchtet lange blau.
4. Drücken Sie weiterhin den Platinentaster.
– Die LED blinkt 4 Sekunden langsam rot.
– Die LED blinkt 2 Sekunden schnell rot.
– Die LED leuchtet lange rot.
Der Festcode 868 MHz ist aktiviert.
5. Schließen Sie das Gehäuse des Handsenders

Hinweis:
Wird der Platinentaster vorzeitig losgelassen, bleibt der BiSecur Funk eingestellt.

 

Zuletzt aktualisiert am 2013-01-18 von Daniel Scheurich.

Was muss ich tun um den HS5 BS an Serie 2 Antrieben und Funkempfängern zu verwenden?

Es muss hierfür der Festcode 868 MHz eingestellt werden.

Alle Funkcodes werden durch folgende Schritte wie folgt neu zugeordnet:
1. Öffnen Sie den Batteriedeckel und entnehmen Sie die Batterie für 10 Sekunden.
2. Drücken Sie eine Handsendertaste und halten Sie diese gedrückt.
3. Legen Sie die Batterie ein und schließen Sie den Batteriedeckel.
– Die LED blinkt 4 Sekunden langsam blau.
– Die LED blinkt 2 Sekunden schnell blau.
– Die LED leuchtet lange blau.
4. Drücken Sie weiterhin die Handsendertaste.
– Die LED blinkt 4 Sekunden langsam rot.
– Die LED blinkt 2 Sekunden schnell rot.
– Die LED leuchtet lange rot.
Der Festcode 868 MHz ist aktiviert.

Hinweis:
Wird die Handsendertaste vorzeitig losgelassen, bleibt der BiSecur Funk eingestellt.

Zuletzt aktualisiert am 2013-01-18 von Daniel Scheurich.

Easy coding of your new remote control

1. Place the transmitter that is to teach the code (teaching transmitter) and the transmitter that is to learn the code (learning transmitter) directly next to one another.

2. Press and hold the designated button on the teaching transmitter. The LED will then light up and remain lit.

3. Press and hold the designated button on the learning transmitter immediately afterwards - the LED on the learning transmitter will flash slowly for 4 seconds and begin to flash quicker when the learning routine was successful.

4. Release the buttons on both transmitters. Do a function test! If the transmitter does not function correctly, repeat steps 1 - 4.

Pressing a button on the teaching transmitter during the learning routine may cause the door to move if the receiver programmed to trip the door is located in the near vicinity!

Zuletzt aktualisiert am 2012-11-28 von Daniel Scheurich.

Ich möchte den Hörmann FCT 10 BS an einen Supramatic / Promatic der Serie 2 anlernen.

Das funktioniert, es muss jedoch vor dem Lernvorgang noch der Festcode 868 MHz eingestellt werden:


Wird unmittelbar nach dem Geräte-Reset die Zifferntaste 0 weiterhin gedrückt, wird der Festcode 868 MHz aktiviert.
– Die LED blinkt 4 Sekunden langsam rot.
– Die LED blinkt 2 Sekunden schnell rot.
– Die LED leuchtet lange rot.
Alle Funkcodes sind neu zugeordnet.

Hinweis: Wird die Zifferntaste 0 vorzeitig losgelassen, bleibt der BiSecur Funk eingestellt.

Zuletzt aktualisiert am 2012-07-25 von Daniel Scheurich.

Was ist das Hörmann BiSecur Funksystem?

BiSecur ist ein eigenständiger Name und steht für den neuen Hörmann Funk mit einer 128 Bit Verschlüsselung. Der Funkcode besteht aus einem Festcodeanteil, einem Rollingcodeanteil, sowie einem Herstellerschlüssel und ist Frequenz moduliert.

Das BiSecur Funksystem ist rückwärtskompatibel und kann auf das 868 Mhz Festcode Hörmann Funksystem umgestellt werden. Wird mit der BiSecur Frequenz 868 MHZ BS gesendet, leuchtet die LED des BiSecur Handsender blau. Sendet der BiSecur Handsender mit der herkömlichen Frequnenz 868 Mhz, leuchtet die LED in rot.

Der Name BiSecur darf nicht mit bidirektional verwechselt werden, sondern steht für die erhöhte Sicherheit durch die doppelte Verschlüsselung des Funkcodes. Mit dem neuen BiSecur Funksystem ist es möglich, dass Tor mit dem Handsender zu steuern und eine Rückmeldung Tor – Zu zu erhalten (nur mit Hörmann Handsender HS5 BS möglich).

Zuletzt aktualisiert am 2012-06-02 von Daniel Scheurich.

Wie kann ich den ersten Handsender direkt am Garagentorantrieb einlernen?

Damit der Funkcode (Handsender) am Antrieb angemeldet werden kann, muss dieser in einen bestimmten Lernmodus gebracht werden. Danach wird die gewünschte Taster am Handsender so lange gedrückt, bis der Antrieb die erfolgreiche Anmeldung durch eine Anzeige quittiert.

Der Abstand beim Anmelden zwischen Handsender und Antrieb sollte ca. 1m bis 1,5m betragen.

Je nach Antriebstyp variiert das Aktivieren des Lernmodus. Bitte entnehmen Sie die Details Ihrer Bedienungsanleitung im Kapitel „Einlernen von Funkcodes / Handsendertasten“.

1. Beispiel: Einlernen der Impulsfunktion am SupraMatic

tl_files/bilder/faq/faq-hoermann/Hoermann_Impulsfunktion_SupraMatic.JPG

2. Beispiel: Einlernen der Impulsfunktion am ProMatic

tl_files/bilder/faq/faq-hoermann/Hoermann_Impulsfunktion_ProMatic.JPG

Scheurich24 ist der Fachhändler für alle Hörmann Funkersatzteile.Besuchen Sie auch unseren Onlineshop.

Zuletzt aktualisiert am 2012-05-25 von Scheurich Admin.

Woran erkenne ich, ob mein Antrieb einen internen Funkempfänger hat?

Die Seriennummer des Antriebs (zu finden auf dem Typenschild) gibt an, ob ein Funkempfänger im Antrieb integriert ist.

Ein Funkempfänger ist integriert, wenn der 2. Buchstabe hinter der Seriennummer ein "l" ist.

tl_files/bilder/faq/faq-hoermann/Hoermann_FAQ_interner_Empfaenger_2.JPG

Scheurich24 ist der Fachhändler für alle Hörmann Funkersatzteile.Besuchen Sie auch unseren Onlineshop.

Zuletzt aktualisiert am 2012-02-22 von Scheurich Admin.

Wie wird die Sendesperre des Handsenders HSP 4 aktiviert / deaktiviert?

Die beiden äußeren Bedientasten sind kurz und abwechselnd zu drücken (kleines Zeitfenster!). Die Reihenfolge der Tasten ist dabei beliebig.

Wurde dieser Vorgang erfolgreich abgeschlossen, dann wird dieses durch die folgenden Signale der blauen LED angezeigt:
• Sendesperre aktiviert = drei kurze Signale
• Sendesperre deaktiviert = ein langes Signal

tl_files/bilder/faq/faq-hoermann/Hoermann_Sendesperre_HSP.JPG

Scheurich24 ist der Fachhändler für alle Hörmann Funkersatzteile.Besuchen Sie auch unseren Onlineshop.

Zuletzt aktualisiert am 2012-02-22 von Scheurich Admin.

Wie wird die Sendesperre des Handsenders HSD 2 aktiviert / deaktiviert?

Die beiden Bedientasten sind kurz und abwechselnd zu drücken (kleines Zeitfenster!). Die Reihenfolge der Tasten ist dabei beliebig.

Wurde dieser Vorgang erfolgreich abgeschlossen, dann wird dieses durch die folgenden Signale der blauen LED angezeigt:
• Sendesperre aktiviert = drei kurze Signale
• Sendesperre deaktiviert = ein langes Signal

tl_files/bilder/faq/faq-hoermann/Hoermann_Sendesperre_HSD.JPG

Scheurich24 ist der Fachhändler für alle Hörmann Funkersatzteile.Besuchen Sie auch unseren Onlineshop.

Zuletzt aktualisiert am 2012-02-22 von Scheurich Admin.

Wie groß ist die Reichweite des Funksystems?

Die Einbauorte haben starken Einfluss auf die Funksignale und damit auch auf die Reichweite. Wenn das Funksignal z.B. Mauern, Wände, Garagentore, Fahrzeugbleche oder Decken durchdringen muss, reduziert dies die Reichweite. Die Stärke der Abschwächung hängt von der Dicke, der Beschaffenheit und der Dichte der Materialien ab.

tl_files/bilder/faq/faq-hoermann/Hoermann_Reichweite.JPG

Die tatsächliche Reichweite hängt von der Summe der Abschwächungen am Einbau- und Bedienungsort ab und kann daher nur abgeschätzt oder praktisch getestet werden.

Scheurich24 ist der Fachhändler für alle Hörmann Funkersatzteile.Besuchen Sie auch unseren Onlineshop.

Zuletzt aktualisiert am 2012-02-22 von Scheurich Admin.

Wie kann ich einen zusätzlichen Handsender am Torantrieb einlernen?

Haben Sie bereits einen Handsender im Einsatz besteht die Möglichkeit, die Funkcodierung zu kopieren. Dazu muss der bestehende Handsender funktionsfähig und verfügbar sein.

Gehen Sie wie folgt vor:

1. Sender der den Code kopieren soll (funktionierender Handsender) und den Sender, der den Code lernen soll (neuer Handsender) in entsprechender Position (s. Abb.) nebeneinander halten.
(beachten Sie die von Ihrem Handsender genutzte Sendefrequenz!)

Verweis: Welche Sendefrequenz nutzt mein Handsender?

tl_files/bilder/faq/faq-hoermann/Hoermann_handsender2.jpg

2. Die gewünschte Taste des „funktionierenden Handsenders“ drücken und gedrückt halten. Die LED leuchtet nun kontinuierlich.

3. Sofort danach die gewünschte zu lernende Taste des „neuen Handsenders“ drücken und gedrückt halten. Die LED des „neuen Handsenders“ blinkt zuerst für 4 Sek. langsam und beginnt bei erfolgreichem Lernvorgang schneller an zu blinken.

4. Die Tasten von beiden Sendern loslassen. Führen Sie eine Funktionsprüfung durchführen. Bei einer Fehlfunktion sind die Schritte 1-4 zu wiederholen.

ACHTUNG: Während des Lernvorganges kann bei der Betätigung des Senders eine Torfahrt ausgelöst werden, wenn sich ein darauf programmierter Empfänger in der Reichweite befindet!

Scheurich24 ist der Fachhändler für alle Hörmann Funkersatzteile.Besuchen Sie auch unseren Onlineshop.

Zuletzt aktualisiert am 2012-02-22 von Scheurich Admin.

Welche Sendefrequenz nutzt mein Handsender?

Die Hörmann Funksysteme nutzen, je nach Typ, unterschiedliche Sendefrequenzen. Die jeweilige Sendefrequenz ist durch die Tastenfarbe des Handsenders gekennzeichnet.

tl_files/bilder/faq/faq-hoermann/Hoermann_Sendefrequenzen.JPG

Handsender mit schwarzen Tasten und blauer LED (z.B. HSP 4-C, HSD 2, HSZ) nutzen als Sendefrequenz 868 MHz.

Aktuelles Hörmann-Funkzubehör arbeitet mit einer Frequenz von 868 MHz.

Möchten Sie mehr zum Hörmann-Funksystem erfahren? Dann schauen Sie sich unsere Informationsbroschüre zum Thema Funk an.

Scheurich24 ist der Fachhändler für alle Hörmann Funkersatzteile.Besuchen Sie auch unseren Onlineshop.

Zuletzt aktualisiert am 2012-02-22 von Scheurich Admin.

Das Tor lässt sich mit dem Handsender HSD 2 / HSP 4 nicht mehr bedienen.

Häufigste Ursache dafür ist die Sendesperre. Die Handsender HSD 2 und HSP 4 besitzen aus Sicherheitsgründen eine Sendesperre, die das unbeabsichtigte Bedienen des Tores verhindern soll (ähnlich der Tastensperre an einem Mobiltelefon). Möglicherweise wurde diese Sendesperre unbeabsichtigt aktiviert.

Prüfen Sie ob die Sendesperre aktiviert ist:
Betätigen Sie für 1-2 Sekunden eine Taste am Handsender und achten sie dabei auf die Anzeige der blauen LED:

- drei kurze Signale = Tastensperre aktiv (Abbildung)
- ein langes Signal = Tastensperre nicht aktiv

HSD 2:                                        

tl_files/bilder/faq/faq-hoermann/Hoermann_1.JPG

HSP 4: 

tl_files/bilder/faq/faq-hoermann/Hoermann_2.JPG

Scheurich24 ist der Fachhändler für alle Hörmann Funkersatzteile.Besuchen Sie auch unseren Onlineshop.

Zuletzt aktualisiert am 2012-02-22 von Scheurich Admin.

Beim Drücken einer Handsendertaste leuchtet die LED schwach oder gar nicht.

Häufigste Ursache für dieses Verhalten ist die Batterie. Die aktuelle Batteriespannung ist zu gering um den Handsender ausreichend zu versorgen.

Abhilfe: Bitte wechseln Sie die Batterie (Achten Sie dabei auf die Polarität!)
Die benötignen Batterietypen finden Sie hier: Welche Batterien / Knopfzellen kann ich für meinen Handsender verwenden ?

Scheurich24 ist der Fachhändler für alle Hörmann Funkersatzteile.Besuchen Sie auch unseren Onlineshop.

Zuletzt aktualisiert am 2012-02-22 von Scheurich Admin.

Sind Hörmann Antriebe mit Home Link® kompatibel?

Ja, Hörmann Antriebssysteme sind mit HomeLink® kompatibel.

Die aktuelle Hörmann Sendefrequenz von 868 MHz setzt die HomeLink®-Software Version 7.0 voraus!

Eine detailierte Liste mit allen Sendefrequenzen und kompatiblen Fahrzeugen finden Sie auf der Internetseite von HomeLink®.

Verweis: http://www.eurohomelink.com/

Verweis: Welche Sendefrequenz nutzt mein Handsender? 

Zuletzt aktualisiert am 2012-02-20 von Scheurich Admin.

Mit einem bereits funktionierenden Handsender kann keine Torfahrt mehr gestartet werden.

Drücken Sie die entsprechende Bedientaste an dem bereits funktionierenden Handsender für ca. 1-2 Sekunden (LED am Handsender leuchtet konstant). Kann so keine Torfahrt gestartet werden, liegt möglicherweise eine Störung am Antrieb vor.

Mögliche Störungsursachen: Tor ist auf ein Hindernis gefahren, mechanischer Defekt am Tor, Lichtschranke hat angesprochen, Spannungszufuhr wurde unterbrochen.

Alle Hörmann-Antriebe sind mit eine Fehler- und Diagnoseanzeige ausgestattet. Diese ermöglicht Ihnen die Störungsursache zu ermitteln. Die Art der Anzeige variiert je nach Antriebstyp:

- Serie ProMatic: rote LED blinkt
- Serie SupraMatic: Fehlermeldung im Display
- Serie RotaMatic: rote LED blinkt
- Serie LineaMatic: rote LED blinkt

Bitte beseitigen Sie in diesem Fall die Störung nach Ihrer Bedienungsanleitung des Antriebs.


Weitere mögliche Ursache:

Der Antrieb ist nicht eingelernt (z.B. nach einem Werks-Reset).
Bitte lernen Sie in diesem Fall den Antrieb (Wege/Kräfte) nach Ihrer Bedienungsanleitung ein.

Die gespeicherten Funkcodierungen (Handsender) wurden am Antrieb gelöscht.
Bitte lernen Sie Ihren Handsender am Antrieb an.

Scheurich24 ist der Fachhändler für alle Hörmann Funkersatzteile.Besuchen Sie auch unseren Onlineshop.

Zuletzt aktualisiert am 2012-02-22 von Scheurich Admin.

Welche Störungsquellen für die Funkübertragung gibt es?

Mögliche Störungsquellen für die Funkübertragung sind:

- Computer
- Mikrowellengeräte
- Mobile Telefone
- Elektronische Transformatoren
- Audio- und Videoanlagen
- Vorschaltgeräte für Leuchtstofflampen
- Babyphone
- Sendeantennen anderer Funksysteme (z. B. schnurlose Telefone, Audioübertragung per Funk)

Halten Sie bei der Montage und Bedienung einen möglichst großen Abstand ein, um Störungen der Funkübertragung zu vermeiden.

Zuletzt aktualisiert am 2012-06-02 von Daniel Scheurich.

Auf was sollte man bei der Montage von Hörmann Funksystemen für einen optimalen Empfang achten?

- Führen Sie vor der Montage der Funkkomponenten eine Planung unter Berücksichtigung der bekannten Einflussparameter und der Montage und Bediensituation durch.

- Beachten Sie Dämpfungs- und Absorptionskomponenten zwischen Sender und Empfänger (Wandmaterialien, Einrichtungsgegenstände, Hindernisse, Abschirmung durch Metallkomponenten. Je weniger
Objekte zwischen Sender und Empfänger sind, desto besser ist der Empfang.

- Vermeiden Sie große metallische Gegenstände zwischen Sender und Empfänger (PC-Gehäuse, Metallschrank, etc.).

- Achten Sie auf möglichst große Abstände zu elektronischen Großverbrauchern (Küchengeräte, Mikrowelle, TV etc.), Stromleitungen, Lampen und Handys.

- Berücksichtigen Sie wirksame Wandstärken. Wärmeschutzglas, mit Metall bedampft, kann das Funksignal dämpfen oder reflektieren.

- Mit Alu- oder Metallfolie beschichtete Dämmwolle (z. B. beim Dachausbau) kann das Funksignal schwächen, bzw. die Durchdringung verhindern.

- Metall bedampfte Folien / Trittschallschutz bei Laminat oder Parkett und eine feinmaschige Fußbodenheizung dämpfen das Funksignal. Bauen Sie Empfänger nicht in Schalt- oder Metallschränke ein und montieren Sie diese nicht auf metallische Untergründe.

- Halten Sie bei der Montage von Sendern und Empfängern einen Mindestabstand von 10 cm zu Türrahmen oder Wänden aus Metall ein.

- Beachten Sie, dass eine Änderung der Nutzung von Räumen oder Einrichtungsgegenstände eine Veränderung für das bereits installierte Funksystem zur Folge haben können (z.B. nachträgliche Montage einer Leichtbauwand mit Alurahmen).

- Elektrische Maschinen und andere Funksysteme können die Funkübertragung beeinträchtigen.

- Das Hörmann Funksystem darf trotz der sicheren Funkübertragung nicht zur Steuerung sicherheitsrelevanter
Funktionen, wie NOT-AUS, verwendet werden, da die Funkübertragung auf einem nicht exklusiv verfügbaren Übertragungsweg erfolgt und Störungen nicht ausgeschlossenwerden können.

- Die Reichweiten hängen vom Einbauort, der Baubeschaffenheit des Gebäudes oder Fahrzeugs und der Bediensituation ab. Deshalb sollten Sie vor der Montage einen Funktionstest durchführen. Wenn Sie einen Handsender im Auto einsetzen, wählen Sie die Bedienposition, wenn möglich, in Höhe der A-Säule Ihres Wagens. Von hier aus wird Ihr Funksignal auf dem Weg nach aussen am wenigsten abgeschwächt.

Zuletzt aktualisiert am 2012-06-02 von Daniel Scheurich.

Beim Drücken einer Handsendertaste leuchtet die LED ganz kurz und das Tor bewegt sich nicht.

Die häufigste Ursache dafür ist die Dauer des Tastendrucks am Handsender.

Aus Sicherheitsgründen wird erst nach Ablauf einer Sekunde das Kommando zur Torfahrt vom Handsender zum Antrieb gesendet.

Bitte halten Sie zur Bedienung die entsprechende Taste am Handsender länger gedrückt.

Scheurich24 ist der Fachhändler für alle Hörmann Funkersatzteile.Besuchen Sie auch unseren Onlineshop.

Zuletzt aktualisiert am 2012-02-22 von Scheurich Admin.

Wie finde ich den richtigen Batterietyp für mein Funkzubehör (z.B. Handsender) heraus?

Aus der folgenden Liste können Sie entsprechend Ihrem verwendeten Funkzubehör den Batterietyp entnehmen.

Handsender:
HS 1, HS 2, HS 4, HSS 4 = Batterie Typ 23 A/L 1028, 12V (Artikel-Nr. 438 015)

Mini-Handsender:
HSM 2, HSM 4 = Batterie Typ 23 A/L 1028, 12V (Artikel-Nr. 438 015)

Micro-Handsender:
HSE 2 = Batterie Typ 11 A/L 1016, 6V (Artikel-Nr. 438 018)

Disc-Handsender:
HSP 4, HSP 4-C = Knopfzelle CR 2025, 3V (Artikel-Nr. 438748)

Design-Handsender:
HSD 2 = Knopfzelle CR 2025, 3V (Artikel-Nr. 438748)

Kfz-Handsender:
HSZ 1, HSZ 2 = Knopfzelle CR 2025, 3V (Artikel-Nr. 438748)

Funk-Codetaster:
FCT-Serie = 9V Block (Artikel-Nr. 436 025)

Funk-Innentaster:
Knopfzelle CR 2025, 3V (Artikel-Nr. 438748)

Funk-Fingerleser:
FFL 12: 4 x Batterie Typ AAA (LR03), 1,5V

Scheurich24 ist der Fachhändler für alle Hörmann Funkersatzteile.Besuchen Sie auch unseren Onlineshop.

Zuletzt aktualisiert am 2012-02-22 von Scheurich Admin.

Kann der Hörmann RSZ1 mit 433 MHz an einem Novoferm Novomatic 553 betrieben werden?

Frage:
Kann der Hörmann RSZ1 mit 433 MHz an einem Novoferm Novomatic 553 SIII (433 MHz) betrieben werden bzw. kann überhaupt der Antrieb auf den Sender "angelernt" werden, wenn der Sender permanent die Programmierung ändert (Rolling Code)?

Antwort:
Hörmann passt leider nicht zu Novoferm, selbst wenn er die selbe Frequenz hat. Jeder Hersteller sendet noch einen Maschinencode mit. Sie benötigen noch ein kleines Umrüstteil, dass der Hörmann Zigaretten-Handsender an einem Fremdantrieb verwendet werden kann.
 
Wir würden folgende zwei Bauteile empfehlen:
 
a) Handsender HSZ1 mit der neuesten Funkfrequenz 868,3 MHz anstatt RSZ1 mit 433 MHz empfehlen:
Hörmann HSZ1
 
b) Umrüstteil:
Hörmann HET24

Scheurich24 ist der Fachhändler für alle Hörmann Funkersatzteile.Besuchen Sie auch unseren Onlineshop.

Zuletzt aktualisiert am 2012-02-22 von Daniel Scheurich.

Kann ich den FFL12 für unseren Marantec-Torantrieb verwenden?

Frage:
Ich wollte für unsere Doppelgarage den Fingerleser FFL12 von Hörmann verwenden, da wir mit unserem alten nicht zufrieden sind. Zudem ist er defekt. Es war ein Codetaster. Frage: Kann ich den FFL12 bei unserem Antrieb verwenden ? Wir haben Tore von der Fa. Niemetz und die verwenden Antriebe von Marantec mit der Frequenz 868,3 MHZ wie beim FFL12 !

Antwort:
Wenn Sie dieses Bauteil noch mitbestellen, dann können Sie die Hörmann-Frequenz an Ihrem Marantec-Torantrieb verwenden:

http://www.scheurich24.de/mini-2-kanal-empfanger-het24-868-3-mhz.html

Fingerleser:
http://www.scheurich24.de/antriebe/zubehor/funk-fingerleser-ffl12-868-3-mhz.html

 

Scheurich24 ist der Fachhändler für alle Hörmann Funkersatzteile.Besuchen Sie auch unseren Onlineshop.



Zuletzt aktualisiert am 2012-02-22 von Daniel Scheurich.

FAQ Hörmann Garagentorantriebe

Ist die Tastatur des CTR 1b ständig beleuchtet?

Die Beleuchtung des Hörmann Codetaster CTR 1b geht nur an wenn der Taster bedient wird. Nach 7 Sekunden schaltet sich diese wieder aus und ist komplett stromlos.

Zuletzt aktualisiert am 2013-06-04 von Daniel Scheurich.

Wie groß ist die Reichweite des Funksystems?

Die Einbauorte haben starken Einfluss auf die Funksignale und damit auch auf die Reichweite. Wenn das Funksignal z.B. Mauern, Wände, Garagentore, Fahrzeugbleche oder Decken durchdringen muss, reduziert dies die Reichweite. Die Stärke der Abschwächung hängt von der Dicke, der Beschaffenheit und der Dichte der Materialien ab.

 tl_files/bilder/faq/faq-hoermann/Hoermann_Reichweite.JPG

Die tatsächliche Reichweite hängt von der Summe der Abschwächungen am Einbau- und Bedienungsort ab und kann daher nur abgeschätzt oder praktisch getestet werden.

Scheurich24 ist der Fachhändler für alle Hörmann Antriebe.Besuchen Sie auch unseren Onlineshop.

Zuletzt aktualisiert am 2012-02-22 von Scheurich Admin.

Wie kann ich einen zusätzlichen Handsender am Torantrieb einlernen?

Haben Sie bereits einen Handsender im Einsatz besteht die Möglichkeit, die Funkcodierung zu kopieren. Dazu muss der bestehende Handsender funktionsfähig und verfügbar sein.

Gehen Sie wie folgt vor:

1. Sender der den Code kopieren soll (funktionierender Handsender) und den Sender, der den Code lernen soll (neuer Handsender) in entsprechender Position (s. Abb.) nebeneinander halten.
(beachten Sie die von Ihrem Handsender genutzte Sendefrequenz!)

Verweis: Welche Sendefrequenz nutzt mein Handsender?

tl_files/bilder/faq/faq-hoermann/Hoermann_handsender2.jpg

2. Die gewünschte Taste des „funktionierenden Handsenders“ drücken und gedrückt halten. Die LED leuchtet nun kontinuierlich.

3. Sofort danach die gewünschte zu lernende Taste des „neuen Handsenders“ drücken und gedrückt halten. Die LED des „neuen Handsenders“ blinkt zuerst für 4 Sek. langsam und beginnt bei erfolgreichem Lernvorgang schneller an zu blinken.

4. Die Tasten von beiden Sendern loslassen. Führen Sie eine Funktionsprüfung durchführen. Bei einer Fehlfunktion sind die Schritte 1-4 zu wiederholen.

ACHTUNG: Während des Lernvorganges kann bei der Betätigung des Senders eine Torfahrt ausgelöst werden, wenn sich ein darauf programmierter Empfänger in der Reichweite befindet!

Scheurich24 ist der Fachhändler für alle Hörmann Antriebe.Besuchen Sie auch unseren Onlineshop.

Zuletzt aktualisiert am 2012-02-22 von Scheurich Admin.

Woran erkenne ich, ob mein Antrieb einen internen Funkempfänger hat?

Die Seriennummer des Antriebs (zu finden auf dem Typenschild) gibt an, ob ein Funkempfänger im Antrieb integriert ist.

Ein Funkempfänger ist integriert, wenn der 2. Buchstabe hinter der Seriennummer ein "l" ist.

tl_files/bilder/faq/faq-hoermann/Hoermann_FAQ_interner_Empfaenger_2.JPG

Scheurich24 ist der Fachhändler für alle Hörmann Antriebe.Besuchen Sie auch unseren Onlineshop.

Zuletzt aktualisiert am 2012-02-22 von Scheurich Admin.

Beim Drücken einer Handsendertaste läuft der Antriebsmotor, aber das Tor bewegt sich nicht.

Die häufigste Ursache dafür ist die Notentriegelung am Antrieb. Der Antrieb wurde manuell ausgekuppelt.

Um die Verbindung zwischen Antrieb und Tor wieder herzustellen, kuppeln Sie den Antrieb nach Ihrer Bedienungsanleitung wieder ein.

Beispiele:

Garagentor-Antriebe ProMatic und SupraMatic

tl_files/bilder/faq/faq-hoermann/Hoermann_einkuppeln_SupraMatic.JPG

Scheurich24 ist der Fachhändler für alle Hörmann Antriebe.Besuchen Sie auch unseren Onlineshop.

Zuletzt aktualisiert am 2012-02-22 von Scheurich Admin.

Meine Garage hat keinen Stromanschluss. Kann ich trotzdem einen Garagentorantrieb installieren?

Auch bei Garagen ohne Stromanschluss müssen Sie auf Antriebskomfort nicht verzichten.
Hier bietet Hörmann den Garagentorantrieb ProMatic Akku an.

Wie bei Mobiltelefonen wird der Akku einfach mit dem gelieferten Ladegerät an eine Netz-Steckdose (z.B. im Haus) angeschlossen. Über Nacht lädt sich der Akku dann vollständig auf und Ihr Antrieb ist wieder betriebsbereit.

Die mitgelieferte Akkueinheit hat bei durchschnittlich vier Torzyklen pro Tag und einer Umgebungstemperatur von 20° Celsius eine Nutzungsdauer von ca. 40 Tagen.

Optional ist für den ProMatic Akku als praktische Ergänzung ein Solar-Modul erhältlich. Das Solar-Modul erspart Ihnen das manuelle Aufladen des Akkus. Das Modul lässt sich einfach auf der Garage montieren.

Scheurich24 ist der Fachhändler für alle Hörmann Antriebe.Besuchen Sie auch unseren Onlineshop.

Zuletzt aktualisiert am 2012-02-22 von Scheurich Admin.

Sind Hörmann Antriebe mit Home Link® kompatibel?

Ja, Hörmann Antriebssysteme sind mit HomeLink® kompatibel.

Die aktuelle Hörmann Sendefrequenz von 868 MHz setzt die HomeLink®-Software Version 7.0 voraus!

Eine detailierte Liste mit allen Sendefrequenzen und kompatiblen Fahrzeugen finden Sie auf der Internetseite von HomeLink®.

Scheurich24 ist der Fachhändler für alle Hörmann Antriebe.Besuchen Sie auch unseren Onlineshop.

Zuletzt aktualisiert am 2012-02-22 von Scheurich Admin.

Mit einem bereits funktionierenden Handsender kann keine Torfahrt mehr gestartet werden.

Drücken Sie die entsprechende Bedientaste an dem bereits funktionierenden Handsender für ca. 1-2 Sekunden (LED am Handsender leuchtet konstant). Kann so keine Torfahrt gestartet werden, liegt möglicherweise eine Störung am Antrieb vor.

Mögliche Störungsursachen: Tor ist auf ein Hindernis gefahren, mechanischer Defekt am Tor, Lichtschranke hat angesprochen, Spannungszufuhr wurde unterbrochen.

Alle Hörmann-Antriebe sind mit eine Fehler- und Diagnoseanzeige ausgestattet. Diese ermöglicht Ihnen die Störungsursache zu ermitteln. Die Art der Anzeige variiert je nach Antriebstyp:

- Serie ProMatic: rote LED blinkt
- Serie SupraMatic: Fehlermeldung im Display
- Serie RotaMatic: rote LED blinkt
- Serie LineaMatic: rote LED blinkt

Bitte beseitigen Sie in diesem Fall die Störung nach Ihrer Bedienungsanleitung des Antriebs.


Weitere mögliche Ursache:

Der Antrieb ist nicht eingelernt (z.B. nach einem Werks-Reset).
Bitte lernen Sie in diesem Fall den Antrieb (Wege/Kräfte) nach Ihrer Bedienungsanleitung ein.

Die gespeicherten Funkcodierungen (Handsender) wurden am Antrieb gelöscht.
Bitte lernen Sie Ihren Handsender am Antrieb an.

Scheurich24 ist der Fachhändler für alle Hörmann Antriebe.Besuchen Sie auch unseren Onlineshop.

Zuletzt aktualisiert am 2012-02-22 von Scheurich Admin.

Beim Drücken einer Handsendertaste leuchtet die LED ganz kurz und das Tor bewegt sich nicht.

Die häufigste Ursache dafür ist die Dauer des Tastendrucks am Handsender.

Aus Sicherheitsgründen wird erst nach Ablauf einer Sekunde das Kommando zur Torfahrt vom Handsender zum Antrieb gesendet.

Bitte halten Sie zur Bedienung die entsprechende Taste am Handsender länger gedrückt.

Scheurich24 ist der Fachhändler für alle Hörmann Antriebe.Besuchen Sie auch unseren Onlineshop.

Zuletzt aktualisiert am 2012-02-22 von Scheurich Admin.

Wie kann ich einen neuen Handsender am Torantrieb einlernen?

Es gibt zwei unterschiedliche Möglichkeiten um einen neuen Handsender in Betrieb zu nehmen. Die Art des Einlernens hängt von der bisherigen Funktion Ihres Torantriebs ab.

Bitte treffen Sie eine entsprechende Auswahl und folgendem Sie dem Verweis.

1. Torantrieb funktioniert bereits mit einem bestehenden Handsender und dieser ist funktionsfähig und verfügbar:
Verweis: Wie kann ich einen zusätzlichen Handsender am Torantrieb einlernen?

2. Es ist noch kein Handsender am Antrieb eingelernt oder der bestehende Handsender ist momentan nicht verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am 2012-02-22 von Scheurich Admin.

Ich habe nur wenig Platz am Sturz in meiner Garage und benötige einen möglichst flachen Hörmann Torantrieb. Welchen Torantrieb empfehlen Sie?

Die Hörmann-Antriebe in unserem Shop haben alle eine sehr flache Schiene von nur 30 mm. Diesen Platz brauchen Sie - wenn Sie Ihr Tor öffnen - zwischen dem jeweils höchsten Punkt des Torblatts und Ihrer Decke. Dann passt es!

Siehe bitte hier für Gesamtübersicht für die Hörmann Garagentorantriebe in unserem Onlineshop.

Zuletzt aktualisiert am 2012-02-22 von Daniel Scheurich.

Der Tormitnehmer steht steiler als in der Anleitung angegeben. Welche Einstellmöglichkeiten habe ich?

Eine Möglichkeit wäre entweder den Torantrieb ein Stück nach unten zu setzen: Die Abhängungen können mit Lochbandeisen verlängert werden. Die zweite Möglichkeit wäre z.B. den Tormitnehmer zu verlängern und so den Winkel zwischen Torblatt und Tormitnehmer zu verkleinern. Siehe hier im Onlineshop für die Hörmann Tormitnehmer.

Zuletzt aktualisiert am 2012-02-22 von Daniel Scheurich.

Gibt es noch Ersatzteile für alte Hörmann Torantriebe?

Für die alten Hörmann Antriebe, die in der Regel älter als 20 Jahre sind gibt es oft nur noch ein paar Ersatzteile. Wir als langjähriger Hörmann-Fachhändler haben uns einen Ruf als "Geheimtipp" erarbeitet. In unserem Onlineshop www.scheurich24.de finden Sie oft noch Original Hörmann Ersatzteile die andere Händler schon lange nicht mehr im Programm haben. Generell lieferbar war bis vor einiger Zeit noch für einige Modelle die Keilriemen und die Reedsensoren. Die Steuerung, oft auch Einschub genannt ist leider seit einiger Zeit nicht mehr lieferbar.

Wenn einem der Garagentorantrieb kaputt geht, ist es mittlerweile ratsam gleich einen neuen Hörmann Garagentorantrieb zuzulegen. Sehr preisgünstig und hochwertig wäre z.B. der Hörmann ProMatic oder als Schnelllauf-Variante den Hörmann SupraMatic E.

Die alten Hörmann Handsender mit 26,975 MHz kann man dann nicht mehr nutzen, da die neuen Anttriebe einen 868,3 MHZ Empfänger haben.

Zuletzt aktualisiert am 2012-02-22 von Daniel Scheurich.

FAQ Hörmann Garagentorantriebe Ecostar und Liftronic

Programmierung Handsender - Rolling Code

Problem:
Antrieb ist komplett eingelernt und funktioniert mit dem Taster T einwandfrei. Beim Einlernen des Handsenders drücke ich wie beschrieben Taster P, LED blinkt, Handsender 20 sec. gedrückt, LED am Handsender leuchtet ständig, geht danach aber aus. Wo liegt der Fehler?

Antwort:
Der Rolling Code wird ja sozusagen 2 mal angemeldet . Kurzes drücken der P Taste ; LED am Antrieb blinkt langsam ; HS drücken und halten bis die LED am Antrieb schneller blinkt; dann innerhalb 15 sec. dieselbe HS Taste nochmal drücken und halten bis die LED noch schneller blinkt ; dies sollte dann klappen.

Ansonsten Funkmodul resetten (drücken und halten der P Taste ; die rote LED geht von einem langsamen in ein schnelles blinken über ; dann aber immer noch weiterhin die Taste P gedrückt halten , bis das schnelle blinken noch schneller wird) und Funk nochmals neu einlernen.

Bitte darauf achten dass der blaue Antennendraht beim 500 er Liftronic quer zur Garage ausgerichtet ist.

Zuletzt aktualisiert am 2013-10-11 von Daniel Scheurich.

Kann bei einem Ecostar Liftronic 500 oder EcoStar 500 Typ C auch ein EcoStar Plus Kopf oder ein Promatic-Kopf eingesteckt werden? Oder muss unbedingt die Schiene getauscht werden?

Es muss bei dem Hörmann Liftronic 500 und Ecostar 500 Typ C auch die Schiene ersetzt werden, da diese Modelle eine 3-fach-Steckschiene haben. Bei dem EcoStar Plus, Promatic oder Supramatic könnte auch nur der Kopf abgeschraubt und ersetzt werden da diese Modelle eine 3 teilige Klappschiene haben.

Zuletzt aktualisiert am 2012-05-16 von Daniel Scheurich.

Hörmann Liftronic 500: Einlernen von Handsendern

1. Drücken Sie kurz den Taster P in der Antriebshaube. Die rote LED beginnt zu blinken und signalisiert
Einlernbereitschaft.
2. Drücken Sie die gewünschte Handsendertaste so lange, bis die LED schnell blinkt.
3. Lassen Sie die Handsendertaste los und drücken sie innerhalb von 15 Sekunden erneut, bis die LED sehr schnell blinkt.
4. Lassen Sie die Handsendertaste los. Die rote LED leuchtet konstant und die Handsendertaste ist betriebsbereit eingelernt.

Scheurich24 ist der Fachhändler für alle Hörmann Antriebe.Besuchen Sie auch unseren Onlineshop.

Zuletzt aktualisiert am 2012-02-22 von Daniel Scheurich.

Wie kann ich meinen Hörmann Torantrieb bei Stromausfall entriegeln?

Um das Garagentor während eines Spannungsausfalls von Hand öffnen oder schließen zu können, muss der Führungsschlitten von der Schlittenkupplung entkuppelt werden. Für Garagen ohne einen zweiten Zugang ist eine
Notentriegelung zur mechanischen Entriegelung erforderlich, die ein mögliches Aussperren im Fall eines Netzspannungsausfalls verhindert; diese muss separat bestellt werden.

Zuletzt aktualisiert am 2012-02-22 von Daniel Scheurich.

Hörmann Liftronic 500N: Meine Glühbirne ist defekt. Welchen Typ brauche ich?

Es wird der Lampentyp 10 W / 24 V / BA10d benötigt.

 

Scheurich24 ist der Fachhändler für alle Hörmann Antriebersatzteile.Besuchen Sie auch unseren Onlineshop.

Zuletzt aktualisiert am 2012-02-22 von Daniel Scheurich.

Hörmann Liftronic 500: Tordaten löschen / Reset

Wenn ein erneutes Einlernen erforderlich ist, können die Tordaten wie folgt gelöscht werden:

1. Ziehen Sie den Netzstecker.
2. Drücken Sie den Taster T in der Antriebshaube und halten ihn gedrückt.
3. Stecken Sie den Netzstecker ein und halten den Taster T solange gedrückt, bis die Antriebsbeleuchtung einmal
blinkt.

Das erneute Einlernen kann sofort durchgeführt werden, was durch ein 8-maliges Blinken der roten LED signalisiert wird.

Scheurich24 ist der Fachhändler für alle Hörmann Antriebersatzteile.Besuchen Sie auch unseren Onlineshop.

Zuletzt aktualisiert am 2012-02-22 von Daniel Scheurich.

Der Funksender RSE2 ist vollständig ohne Funktion. Was sollte ich zuerst probieren?

Sie sollten als erstes für ein paar Minuten die alte Batterie entfernen und dann eine neue einsetzen. Dann bitte nochmal die Funktion prüfen.

Scheurich24 ist der Fachhändler für alle Hörmann Antriebersatzteile.Besuchen Sie auch unseren Onlineshop.

Zuletzt aktualisiert am 2012-02-22 von Daniel Scheurich.

Muss der Hörmann Garagentorantrieb Ecostar Liftronic 800 direkt an die Decke geschraubt werden? Es ist ein Sturz von 250 mm vorhanden.

Der Hörmann Torantrieb sollte für einen schönen Torlauf so nah wie möglich am sich öffnenden Torantrieb montiert werden. Über die sich in den Abhängeeisen befindlichen Langlöcher kann die Montagehöhe flexibel eingestellt werden. Selbstverständlich können die Abhängeeisen auch verlängert werden. Siehe hierzu auch die Montageanleitung.

Scheurich24 ist der Fachhändler für alle Hörmann Antriebersatzteile.Besuchen Sie auch unseren Onlineshop.

Zuletzt aktualisiert am 2012-02-22 von Daniel Scheurich.

FAQ Hörmann Allgemein

Wieviele Tore können mit einem Hörmann CTR3b Codetaster angesteuert werden?

Zwei der drei Relais des CTR3b sind Codegesichert, das dritte Relais dient einer frei wählbaren Funktion ohne Codeeingabe. Genau wie beim FCT oder früher beim EBC01. Wenn mehr als 2 Tore angesteuert werden sollen empfehlen wir den Hörmann FCT10b.

Zuletzt aktualisiert am 2012-03-15 von Daniel Scheurich.

Welche Ersatzteile sind für meinen Antrieb / mein Zubehör erhältlich?

Auf unserer Internetseite stellen wir Ihnen sämtliche Ersatzteillisten für Türen, Tore und Antriebe zum Download (pdf) bereit.

Für Verkauf, fachliche Beratung, Montage und Service von Hörmann Bauelementen ist der autorisierte Fachhandel zuständig.

Zuletzt aktualisiert am 2012-02-20 von Scheurich Admin.

Wo kann ich Hörmann-Produkte kaufen? Wo bekomme ich Informationsmaterial?

Da der Kauf direkt von Hörmann nicht möglich ist empfehlen wir Ihnen für Verkauf und fachliche Beratung von Hörmann Bauelementen den autorisierten Fachhändler www.scheurich24.de

Sie können bei SCHEURICH neben einem umfangreichen Onlineshop mit direkter Bestellmöglichkeit aller Hörmann Bauelemente auch eine schnelle und zuverlässige Lieferung erwarten.

Zuletzt aktualisiert am 2012-01-12 von Daniel Scheurich.

Hörmann Sektionaltore

Wie wirkt die Kraft der Hörmann Torsionsfedern?

Der Spannkonus überträgt die Federkraft auf die Welle, der Verbinder (Muffe) in der Mitte sorgt dafür, dass die Kraft von links und rechts gleichzeitig bzw. gleichmäßig wirkt. Über die auf der Federwelle montierte Seiltrommel und dem darüber aufgewickelten und an der untersten Lamelle eingehängten Seil wird die Kraft auf das Tor übertragen.

Zuletzt aktualisiert am 2012-04-24 von Daniel Scheurich.

FAQ Hörmann Garagentorantriebe Promatic und Supramatic

Die Antriebskette in der zweiteiligen K-Schiene ist zu kurz, so dass sich die beiden Teile der Schiene nicht vollständig aufklappen lassen?

Generell muss man sagen das es die letzten Jahrzehnte bei uns noch nicht vorkam das ein Zahnriemen zu kurz war bei der 2-tlg. K-Schiene. Jede der 2-tlg. Schienen war schon einmal in der Produktion aufgeklappt gewesen.

Es muss mit 2 Mann gearbeitet werden um diese Schiene aufzuklappen. Durch den Aufklappvorgang haben Sie bereits das Spannen des Zahnriemen vorgenommen weshalb es mit sehr viel Kraft geschehen muss (ohne Angst!). Oft meint man deshalb der Zahnriemen wäre zu kurz.

Zuletzt aktualisiert am 2013-08-28 von Daniel Scheurich.

Wie verlängere ich die Lebensdauer von meinem Promatic Akku?

Sinnvoll ist zuerst das Kapitel Akkupflege in der Anleitung zu lesen. Der Akku sollte ca. 7-8 Stunden aufladen und nie ganz komplett leer werden lassen.

Wenn die LED nach wenigen Stunden grün leuchtet, dann trotzdem weiterladen lassen.

Zuletzt aktualisiert am 2013-07-13 von Daniel Scheurich.

Programmieren der Handsender am Supramatic Serie 3

1. Taste PRG gedrückt halten und los lassen

2. Zwei mal Pfeil nach oben drücken
Menü 11 wird angezeigt

3. Taste PRG kurz drücken

4. Handsender drücken und gedrückt halten

5. Zwei mal Pfeil nach unten drücken
Menü 00 wird angezeigt

6. Taste PRG kurz drücken

Zuletzt aktualisiert am 2013-07-10 von Daniel Scheurich.

Lichtschranke EL101 funktioniert nicht an Supramatic Serie 2

Hörmann Supramatic Serie 2 bleibt nach wenigen Fahrten (2-3 Torfahrten) nach dem Öffnen in  geöffnetem Zustand stehen und lässt sich nicht mehr Schließen. Es erscheint im Display die Fehlermeldung 2. mit blinkendem 
Punkt. Durch Abschalten der Stromversorgung oder auch nur dem kurzzeitigem Abklemmen des Senders der Lichtschranke kann der Fehler resettet werden, allerdings nur bis zum erneuten Auftreten nach ca. 2-3 Torfahrten.

Ursache:
Es wurde die Lichtschranke an den Tastereingang gelegt ; der F 2 ist kein LS Fehler als solches ; dies wäre der F 8; beim Serie 2 Antrieb. Dann wurde versucht , den Autozulauf einzustellen, wenn die Lichtschranke nicht aktiv ist, dies blockiert den Antrieb; F 2 bleibt stehen .

Lösung:
Alles abklemmen und die Lichtschranke richtig anklemmen (oberes rot schwarzes Klemmenpärchen wenn der Antrieb montiert ist) und dann mit Lichtschranke neu einlernen; dann muss es klappen!

Zuletzt aktualisiert am 2012-09-29 von Daniel Scheurich.

Der Trafo meines Garagentorantrieb Promatic brummt leise. Ist das normal?

Ein "leichtes" Brummen ist aufgrund des Wechselfeldes und der Eisenverluste im Transformator normal. Oft ist manchmal nur eine Befestigungsschraube von der Haube nicht ganzfest. Das sollte zunächst kontrolliert werden. Oder aber eine Schraube des Haltebügels unterhalb des Antriebskopfes ist nicht ganz angezogen.

Zuletzt aktualisiert am 2012-08-10 von Daniel Scheurich.

Wie kann der Schlupftürkontakt ohne die Anschlusseinheit an den Supramatic Torantrieb angeklemmt werden?

Selbstverständlich ist die bequemste Lösung die Verwendung der Hörmann Anschlusseinheit mit einem Spiralkabel aus unserem Onlineshop. Für alle Bastler und Elektrofreunde halten wir aber auch diese Lösung bereit (nicht getestet/freigeben von Hörmann):

 

Der Westernstecker 4 polig hat die RSK Anbindung zwischen den beiden mittleren Anschlüssen ; somit Kontakte 2 und 3 bei 4 poligen Anschluß (oder bei 6 poligen Steckeransachluß die Kontakte 3 und 4.)

In diesem Falle sollte man den Brückenstecker in X 30 durchtrennen, dann 2 Adern der Wendelleitung auf die durchtrennten Adern dranlöten und unten am STK genau die gleichen Farben der Wendelleitung auf den RSK des STK ´ s draufklemmen. Das wird so elektrisch zwar funktionieren ; man sollte aber bedenken , dass hier keine Testung des STK ´s erfolgt und die Anlage streng genommen halbjährlich geprüft werden müsste.

Zuletzt aktualisiert am 2012-04-30 von Daniel Scheurich.

Wie kann ich den ersten Handsender direkt am Antrieb einlernen?

Damit der Funkcode (Handsender) am Antrieb angemeldet werden kann, muss dieser in einen bestimmten Lernmodus gebracht werden. Danach wird die gewünschte Taster am Handsender so lange gedrückt, bis der Antrieb die erfolgreiche Anmeldung durch eine Anzeige quittiert.

Der Abstand beim Anmelden zwischen Handsender und Antrieb sollte ca. 1m bis 1,5m betragen.

Je nach Antriebstyp variiert das Aktivieren des Lernmodus. Bitte entnehmen Sie die Details Ihrer Bedienungsanleitung im Kapitel „Einlernen von Funkcodes / Handsendertasten“.

1. Beispiel: Einlernen der Impulsfunktion am SupraMatic Serie 2:

tl_files/bilder/faq/faq-hoermann/Hoermann_Impulsfunktion_SupraMatic.JPG

2. Beispiel: Einlernen der Impulsfunktion am ProMatic

tl_files/bilder/faq/faq-hoermann/Hoermann_Impulsfunktion_ProMatic.JPG

Scheurich24 ist der Fachhändler für alle Hörmann Antriebersatzteile.Besuchen Sie auch unseren Onlineshop.

Videoanleitung

Zuletzt aktualisiert am 2013-07-10 von Scheurich Admin.

Wie wird die Lichtschranke EL101 an einem Supramatic E oder P aktiviert?

Die einfachste Möglichkeit ist, wenn Sie nachdem Sie die Lichtschranke EL 101 angeschlossen haben, an Ihrem Torantrieb einen Reset durchführen. Nachdem Sie den Antrieb neu eingelernt haben hat der Supramatic - Antrieb die Lichtschranke automatisch erkannt.

Scheurich24 ist der Fachhändler für alle Hörmann Antriebersatzteile.Besuchen Sie auch unseren Onlineshop.

Zuletzt aktualisiert am 2012-09-29 von Daniel Scheurich.

FAQ Hörmann Haustüren

Welche Profilvariante wird bei nach außen öffnenden TPS-Türen geliefert?

Wenn Sie eine TPS Türe nach außen öffnend bestellen, dann ist das runde Profil (A1) innen und das eckige (A2) außen. Bei einer A2 Zarge sind die Profile jedoch von beiden Seiten eckig.

Zuletzt aktualisiert am 2013-07-12 von Daniel Scheurich.

Für was ist das Abdeckprofil bei den ThermoPro Türen gedacht?

Die Abdeckprofile für die Hörmann TPS Türen dienen dazu den manchmal etwas unschönen Übergang zwischen Tür und Wand zu verdecken.

Zuletzt aktualisiert am 2012-09-23 von Daniel Scheurich.

Machen die zusätzlichen Laschen bei den Hörmann ThermoPro - Türen Sinn?

Diese "Gummilaschen" machen Sinn! Jede der Hörmann ThermoPro Türen besitzt zwei Dichtungsebenen. Diese "Laschen" verstärken nochmals den Eckbereich der Tür, da hier das Wasser bei starkem Wind in die Ecken gedrückt wird. Sollte die Tür in einem geschützten Bereich montiert sein, dann kann diese Dichtung durchaus gekürzt werden. Wenn die Tür richtig montiert und eingestellt wurde stellen diese Dichtungen somit einen Vorteil dar!

Zuletzt aktualisiert am 2012-04-16 von Daniel Scheurich.

Was ist bei der Klassifizierung der Klimaklasse bei den Hörmann TPS-Türen wichtig zu wissen?
Die Definition der Klimaklassen bei Türen wird seit geraumer Zeit in der EN 1121 und EN 1530 hinterlegt. In der EN 1530
sind fünf Klassen definiert, welche die Zulässigen Verformungen beschreiben. Des Weiteren muss das Prüfklima (EN 1121) angegeben werden, in welchem die zulässige Verformung auftreten darf. Die komplette Klassifizierung heißt
nun z.B. "2d" statt "Klimaklasse 3", wobei "2" für die Toleranzklasse steht, die beim Prüfklima "d" eingehalten wird. Damit sind insbesondere stark beanspruchte Türen wesentlich besser zu beschreiben, etwa die Haustür, welche in der alten Norm nur eine minimale Außentemperatur von +3° auszuhalten hatte.

Zuletzt aktualisiert am 2012-02-03 von Daniel Scheurich.

Wie muss das S 5 Automatik Comfort-Scan verklemmt werden?

Anschlussplan:

weiß = Minus
braun = Plus
grün = Steuerleitung

Zuletzt aktualisiert am 2012-01-19 von Daniel Scheurich.

Wie muss das S 5 Automatik Comfort Anschluss verklemmt werden?

Anschlussplan:

grau = Minus
braun = Plus
schwarz = Steuerleitung

Zuletzt aktualisiert am 2012-01-19 von Daniel Scheurich.

FAQ Hörmann Mehrzwecktüren

Kann eine Hörmann D-45 Mehrzwecktüre auch an einen Holzrahmen montiert werden?
Das ist kein Problem. Es handelt sich um eine Mehrzwecktür, welche keine besondere Zulassungen erfüllen muss.

Zuletzt aktualisiert am 2012-02-06 von Daniel Scheurich.

FAQ Hörmann Rauchschutztüren

Meine Wände bestehen aus Brandschutz-Rigips. Kann die Hörmann RS T30-1 H8-5 Rauchschutztüre hier eingebaut werden?

Der Einbau ist grundsätzlich möglich, jedoch hat die T30 H8-5 RS hier keine Zulassung. Bei Rigips sollte dann die H3D-Türe mit Zusatzausstattung (z.B. absenkbare Bodendichtung) verwendet werden. Sie finden auch die Hörmann H3D in unserem Onlineshop.

Zuletzt aktualisiert am 2012-01-19 von Daniel Scheurich.

Wie lange ist die Lieferzeit von Hörmann RS T30-1 H8-5 Rauchschutztüren?

Die Lieferzeit dieser Rauchschutztüren beträgt ca. 14 Werktage.

Zuletzt aktualisiert am 2012-01-19 von Daniel Scheurich.

FAQ Hörmann Rolltore

Wie wird der Reset bei einem Hörmann Rollmatic durchgeführt?

Reset und Antrieb neu einlernen:
1. Das Tor sollte in der Mitte stehen.
2. Taster RESET für mindestens 5 Sekunden gedrückt halten, der Rand des großen Tasters T blinkt
dabei schnell. Wenn der Rand des großen Tasters T leuchtet, den Taster RESET loslassen. Alle Tordaten wurden gelöscht. Der Rand des großen Taster T blinkt 7x – Pause – 7x – Pause usw. als Meldung „Antrieb nicht eingelernt“.
3. Großen Taster T 1x drücken, es folgt automatisch die Referenzfahrt Tor-Auf, danach folgen zwei Zyklen Tor-Zu /
Tor-Auf zum Einlernen der Endlage Tor-Zu und der Kräfte. Das Tor bleibt in der Endlage Tor-Auf stehen, der Rand
des großen Taster T leuchtet, der Antrieb ist eingelernt.

Zuletzt aktualisiert am 2012-02-06 von Daniel Scheurich.

Wann sollte bei dem Rollmatic Rolltor ein Werksreset durchgeführt werden?

Der Hörmann Rollmatic - Antrieb hat einen spannungsausfallsicheren Speicher, in dem beim Einlernen die torspezifischen Daten (Verfahrweg, während der Torfahrt benötigte Kräfte usw.) abgelegt und bei darauf folgenden Torfahrten aktualisiert werden. Diese Daten sind nur für dieses Tor gültig. Für einen Einsatz an einem anderen Tor oder wenn sich das Tor in seinem Laufverhalten stark geändert hat (z.B. bei dem Einbau neuer Federn, Umbauten usw.) müssen diese Daten gelöscht und der Antrieb neu eingelernt werden.

Zuletzt aktualisiert am 2012-02-06 von Daniel Scheurich.

FAQ Hörmann Schiebetorantriebe

Wie wäre der Preis für einen Austauschmotor Hörmann STA 60?

Den Motor gibt es für diesen alten Antrieb nicht mehr einzeln. Hier kann nur ein Austauschantrieb mit der Hörmann Artikelnummer 435505 verwendet werden. Selbstverständlich finden Sie alle noch erhältlichen Ersatzteile in unserem Onlineshop.

Zuletzt aktualisiert am 2013-01-11 von Daniel Scheurich.

Beim Drücken einer Handsendertaste läuft der Antriebsmotor, aber das Tor bewegt sich nicht.

Die häufigste Ursache dafür ist die Notentriegelung am Antrieb. Der Antrieb wurde manuell ausgekuppelt.

Um die Verbindung zwischen Antrieb und Tor wieder herzustellen, kuppeln Sie den Antrieb nach Ihrer Bedienungsanleitung wieder ein.

Beispiele:

Schiebetor-Antrieb LineaMatic

tl_files/bilder/faq/faq-hoermann/Hoermann_einkuppeln_LineaMatic.JPG

Weiterführende Informationen finden Sie auch in der Bedienungsanleitung Ihres Produktes. Die Anleitungen für Montage, Betrieb und Wartung stehen Ihnen hier als PDF-Datei zur Verfügung.

Zuletzt aktualisiert am 2012-02-22 von Scheurich Admin.

Gibt es noch Ersatzteile für alte Hörmann Schiebetorantriebe?

Für die alten Hörmann Antriebe, die in der Regel älter als 20 Jahre sind gibt es oft nur noch ein paar Ersatzteile. Wir als langjähriger Hörmann-Fachhändler haben uns einen Ruf als "Geheimtipp" erarbeitet. In unserem Onlineshop www.scheurich24.de finden Sie oft noch Original Hörmann Ersatzteile die andere Händler schon lange nicht mehr im Programm haben. Generell lieferbar war bis vor einiger Zeit noch für einige Modelle die Keilriemen und die Reedsensoren. Die Steuerung, oft auch Einschub genannt ist leider seit einiger Zeit nicht mehr lieferbar.

Wenn einem der Garagentorantrieb kaputt geht, ist es mittlerweile ratsam gleich einen neuen Hörmann Garagentorantrieb zuzulegen. Sehr preisgünstig und hochwertig wäre z.B. der Hörmann ProMatic oder als Schnelllauf-Variante den Hörmann SupraMatic E.

Die alten Hörmann Handsender mit 26,975 MHz kann man dann nicht mehr nutzen, da die neuen Anttriebe einen 868,3 MHZ Empfänger haben.

Zuletzt aktualisiert am 2012-02-22 von Scheurich Admin.

FAQ Hörmann Stahltüren

Was ist der Zweck einer absenkbaren Bodendichtung?

Eine absenkbare Bodendichtung ist eine untere Türabdichtung die sich beim Schließen der Tür automatisch absenkt. Da der Türdurchgang dann barrierefrei ist kann diese Art der Bodendichtung in Fluchtwegen in Krankenhäusern und Pflegeheimen montiert werden. In unserem Onlineshop können Sie die absenkbare Dichtung unter anderem bei rauchdichten und schalldämmenden Türen konfigurieren.

Zuletzt aktualisiert am 2013-02-10 von Daniel Scheurich.

Was ist der Unterschied zwischen Teilpanik- und Vollpanikfunktion?

2-flügelige Türelemente können mit Teilpanik- oder mit Vollpanikfunktion ausgestattet werden, wobei jeweils die notwendige Fluchtwegbreite die erforderliche Funktion bestimmt.

Bei Teilpanikausstattung wird ein ungehindeter Durchgang für den Gehflügel ermöglicht.
Der Standflügel kann dabei standardmäßig mit einem Falztreibriegelschloss versehen
werden.

Bei Vollpanikfunktion muss den Flüchtenden ermöglicht werden, die gesamte Breite des Türelementes zu nutzen. Durch entsprechende Ausstattung kann, mit Betätigung des Halbdrückers am Standflügel, das Türelement auch bei verriegeltem Zustand geöffnet werden. Um eine sichere Schließfolgeregelung zu ermöglichen, ist zusätzlich die Anbringung einer sogenannten Anti-Panik-Mitnehmerklappe im oberen Bereich auf der Bandgegenseite erforderlich. Durch diese Mitnehmerklappe wird beim Öffnen des Standflügels der Gehflügel so weit aufgedrückt, dass er durch die Schließfolgeregelung des Schließmittels aufgehalten wird. Somit kann der Standflügel vorschriftsmäßig vor dem Gehflügel schließen und das Element erfüllt seine Funktion im Bezug auf Brand- oder Rauchschutz.

Einschränkungen für Vollpanikfunktion ergeben sich durch die mögliche Zwängung von Geh- und Standflügel bei Unterschreitung bestimmter Mindestabmessungen (Breite lichter Durchgang). Weiterhin ist eine Vollpanikfunktion bei 2-flg. Türen nicht immer in Verbindung mit auf der Bandgegenseite montiertem Gleitschienenschließer möglich. Die Kombination von E-Öffner und Vollpanikfunktion kann ebenfalls – in Abhängigkeit von der Türelementbreite – Einschränkungen erforderlich machen.

Zuletzt aktualisiert am 2012-12-01 von Daniel Scheurich.

Welche Anti-Panikfunktionen gibt es bei dem Antipanikschloss?

Umschaltfunktion B:
Für Türen, die zeitweise einen Durchgang von innen und außen ermöglichen
müssen. Die Tür ist beidseitig mit Drückern ausgerüstet (geteilte Nuss). Die
abgesperrte Tür kann von innen über die Anti-Panikfunktion im Schloss geöffnet
werden. Der äußere Drücker ist in Leerlauffunktion. Durch Entriegeln mit dem
Schlüssel bis zum Anschlag wird die Normalfunktion erreicht und die Tür ist von innen
und außen mittels Drücker zu öffnen. Durch Vorsperren mit dem Schlüssel werden
Anti-Panik- und Leerlauffunktion wiederhergestellt (Umschaltfunktion).

Schließzwangfunktion C:
Für Türen, bei denen grundsätzlich eine unberechtigte Öffnung von außen verhindert
werden muss. Die Tür ist beidseitig mit Drückern ausgerüstet (geteilte Nuss). Die
abgesperrte Tür kann von innen über die Anti-Panikfunktion im Schloss geöffnet
werden. Der äußere Drücker ist stets in Leerlauffunktion. Durch Entriegeln mit dem
Schlüssel bis zum Anschlag wird die Leerlauffunktion ausgeschaltet und die Tür ist
von innen und außen mittels Drücker zu öffnen. Ein Abziehen des Schlüssels ist
jedoch erst wieder nach Vorsperrung, d.h. Wiederherstellung der Leerlauffunktion,
möglich (Schließzwang).

Durchgangsfunktion D:
Für Türen, die zeitweise einen Durchgang von innen und außen ermöglichen
müssen. Die Tür ist beidseitig mit Drückern ausgerüstet (geteilte Nuss). Die
abgesperrte Tür kann von innen über die Anti-Panikfunktion im Schloss geöffnet
werden. Nach einer Drückerbetätigung von innen ist die Tür automatisch auch von
außen zu öffnen, d.h.Rettungsmaßnahmen werden nicht behindert. Bei dieser
Funktion muss zur Verhinderung des Öffnens der Tür von außen in jedem Fall wieder
eine Verriegelung mit dem Schlüssel erfolgen.

Wechselfunktion E:
Für Türen, die von außen nur mit dem Schlüssel geöffnet werden sollen. Die Tür ist
auf der einen Seite mit einem Drücker und auf der anderen Seite mit einem
feststehenden Knopf ausgerüstet (durchgehende Nuss). Die abgesperrte Tür kann
von innen über die Anti-Panikfunktion im Schloss, von außen mit dem Schlüssel (der
Riegel wird zurückgesperrt und die Falle zurückgezogen) geöffnet werden.

Zuletzt aktualisiert am 2012-12-01 von Daniel Scheurich.

FAQ Hörmann Torsionsfedern

Die von Ihnen berechneten Hörmann Torsionsfeder - Typen sind andere als ursprünglich an dem Tor ab Werk montiert waren. Ist das korrekt?

Ja, das ist korrekt. Hörmann bietet unterschiedliche Kombinationen für den gleichen Tortyp an. Dadurch das die linke und rechte Torsionsfeder in der Mitte durch die Wellenkupplung miteinander verbunden sind, gleicht sich die Feder - Spannung immer automatisch aus. Sie können also bedenkenlos andere Federtypen montieren lassen, wenn Sie sich vorher diese Kombination mittels dem Typenschild von Ihrem Hörmann Sektionaltor von Ihrem Hörmann-Fachhändler berechnen haben lassen.

Zuletzt aktualisiert am 2012-01-17 von Daniel Scheurich.

FAQ Hörmann Sicherheitstüren

Kann die KSI-40 Sicherheitstüre unten gekürzt werden?

Man kann die Türe um 20 mm kürzen, allerdings muss hierzu die Lippendichtung im Türblatt ausgebaut werden.

Zuletzt aktualisiert am 2012-06-23 von Daniel Scheurich.

Was bedeuten VdS-Sicherungsklassen im Zusammenhang mit Sicherheitstüren?

Man unterscheidet verschiedene Sicherungsklassen bei Alarm-, Riegel und Reedkontakten:

Klasse A - Sicherungsklassen SH1-SH4
Eine Einbruchmeldeanlage der Sicherungsklasse SH1-SH4 bietet einen einfachen Schutz gegen Überwindungsversuche. Häuser oder Wohnungen werden nur mit Bewegungsmelder überwacht. Wenn es der Versicherer fordert muss auch auf Öffnen, Verschluss und Durchgriff von Wertbehältnissen überwacht werden.

Klasse B - Sicherungklassen SG1-SG2

Eine Einbruchmeldeanlage der Sicherungsklasse SG1-SG2 verfügt über einen mittleren Schutz gegen Überwindungsversuche. Die Risiken entsprechen denen der Klasse A. Zusätzlich muss auf Durchstieg von Fenstern, Lichtkuppeln, Schaufenstern und sonstigen Gebäudeöffnungen überwacht werden.
Außentüren müssen auf Öffnen und Verschluss überwacht werden.

Klasse C - Sicherungsklassen SG3-SG6

Eine Einbruchmeldeanlage der Sicherungsklasse SG3-SG6 verfügt über einen hohen Schutz gegen Überwindungsversuche. Es muss eine vollständige Außenhaut- sowie eine Fallenüberwachung vorgenommen werden. Zusätzlich sind Türen und Wände auf Durchgriff und Durchstieg zu überwachen.

Zuletzt aktualisiert am 2012-02-15 von Daniel Scheurich.