Was nehme ich: Fensterläden? Innen-Rollos? Raffstores? Rollläden?

Jedes Produkt hat seine Vorteile und ist auch schön. Wenn Sie den Fachmann zu Rate ziehen, wird er Ihnen bei der Frage nach wirkungsvollem und praktischen Wärme- und Sonnenschutz eine eindeutige Empfehlung geben: Rollläden aus Aluminium. Denn Rollläden sind wahre Universalgenies für den Wetter- und Wärmeschutz, Blend- und Sichtschutz, für den Schallschutz und die Einbruchhemmung:

  • Mit Rollläden wird der Wärmeschutz im Winter um bis zu 25% verbessert.
  • Sonneneinstrahlung wird von Rollläden fast vollständig abgehalten.
  • Rollläden dämpfen den Außenlärm um bis zu 10 Dezibel.

Rollladen ist jedoch nicht gleich Rollladen: Die Rollladenstäbe können aus verschiedenen Materialien, so aus Holz, Aluminium, Stahl oder Kunststoff bestehen. Beschaffenheit, Ausführung und Montage des Rollladens haben entscheidenden Einfluss auf seinen Nutzen. Die souveränste Lösung ist der Rollladen aus Aluminium. Denn Aluminium ist das optimale Metall für Bauprodukte, die täglich der Witterung ausgesetzt sind, die zudem leicht, aber trotzdem von hoher Festigkeit sein müssen.

Zuletzt aktualisiert am 2012-01-12 von Daniel Scheurich.

Zurück

Einen Kommentar schreiben