Welche Finger sollte ich einlernen?

Die Erfahrung zeigt, dass sich Finger in folgender Reihenfolge am besten eignen: 1. Mittelfinger, 2. Zeigefinger, 3. Ringfinger, 4. Daumen, 5. der kleine Finger. Jeder Mensch hat besser geeignete Finger und weniger gut geeignete Finger. Bitte wählen Sie einen sauberen Finger ohne Verletzungen und Abschürfungen. Eine genetisch bedingt zu flache Rillenstruktur oder durch Abnutzung hervorgerufen, kann vom Sensor nicht erfasst werden. Eine schöne, sichtbare Rillenstruktur erleichtert die Erkennung. Probieren Sie im Zweifelsfall. Bei Handwerkern funktioniert vor allem der kleine Finger oder Ringfinger, bei Kindern empfiehlt sich der Zeigefinger oder der Daumen. Verwenden Sie den Finger, der am bequemsten benutzt und am schnellsten erkannt wird.

Zuletzt aktualisiert am 2012-01-15 von Daniel Scheurich.

Zurück

Einen Kommentar schreiben