Welche Störungsquellen für die Funkübertragung gibt es?

Mögliche Störungsquellen für die Funkübertragung sind:

- Computer
- Mikrowellengeräte
- Mobile Telefone
- Elektronische Transformatoren
- Audio- und Videoanlagen
- Vorschaltgeräte für Leuchtstofflampen
- Babyphone
- Sendeantennen anderer Funksysteme (z. B. schnurlose Telefone, Audioübertragung per Funk)

Halten Sie bei der Montage und Bedienung einen möglichst großen Abstand ein, um Störungen der Funkübertragung zu vermeiden.

Zuletzt aktualisiert am 2012-06-02 von Daniel Scheurich.

Zurück

Einen Kommentar schreiben