Wie erfolgt die Auslieferung von Garagentoren und Haustüren?

Vor der Auslieferung werden Sie von der Spedition angerufen, um einen Liefertermin zu vereinbaren. Das bestellte Gerät wird in Ihrem Beisein vom Spediteur auf der Bordsteinkante abgeladen und nicht in das Haus getragen (Terminus aus dem Speditionswesen). Den Transport in Ihre Wohnung oder zum Aufstellungsort müssen Sie selbst erledigen. Wir liefern Ihnen Türen und Tore mit entsprechend qualifiziertem Personal und garantieren Ihnen deshalb eine 100% schadenfreie Anlieferung.

 

Bei Garagentoranlagen und Türen wird eine Person als Abladehilfe benötigt und die Zufahrt zur Abladestelle muss mit einem 12to LKW befahrbar und zugelassen sein. Sollte das nicht der Fall sein, muss der Transport von der nächstmöglichen Abladestelle zum Kunden vom Kunden selbst organisiert werden.

Zuletzt aktualisiert am 2012-02-15 von Scheurich Admin.

Zurück