Wie gewährleistet Biofa eine gleichbleibende Qualität der Naturfarben?

Grundsätzlich verwendet Biofa saubere Rohstoffe aus der Natur, die selbständig nachwachsen. Vom Rohstoff bis zum Endprodukt durchlaufen alle Produkte die strengen internen Biofa Tests im Labor und in der Anwendungstechnik.

Nur regelmäßige Prüfungen können eine dauerhafte Qualität gewährleisten. Die Produkte werden regelmäßig von verschiedenen Instituten geprüft:

- Das ECO Institut in Köln und der TÜV Umweltservice prüfen unsere Produkte auf
Raumluftqualität. Entscheidend sind hier die Ergebnisse während und nach der Trocknung,
wie sich die Raumluft verändert.
- Das ILKA und LGA Institut prüfen die Qualität unserer Öle nach DIN oder EN Norm
bezüglich Kratzfestigkeit und Fleckenempfindlichkeit.

Zuletzt aktualisiert am 2012-01-26 von Daniel Scheurich.

Zurück

Einen Kommentar schreiben