Benny 3.0: Bei der Steuerung muss ständig ein Reset (Stromzufuhr unterbrechen) durchgeführt werden dass das Tor wieder läuft

Mögliche Ursache: Motorlaufzeit wurde nicht richtig eingelernt. Die Motorlaufzeit ist die eingelernte Zeit bis der Motor abschalten würde wenn die Endschalter defekt oder verstellt sind.

Behebung:
a) Steuerung austauschen
b) Neueinlernen der Motorlaufzeit:
1. Tor nach unten lassen
2. Steuerung öffnen
3. Menü-Taste so lang drücken bis LED 4 leuchtet
4. Funktion so lang drücken bis a und b leuchtet
5. Taste AUF drücken, LED 4 blinkt    -warten-
Tor fährt hoch, automatisch wieder runter und wieder automatisch hoch
Wichtig: Keine Taste während dieser Zeit drücken!
LED 4 und a+b leuchtet wenn abgeschlossen
6. Taste Menü drücken bis alle LEDs aus

Zuletzt aktualisiert am 2012-01-17 von Daniel Scheurich.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Kuhlert,Matthias |

Gleiches Problem trifft mit der Steuerung Benny 3.0 bei mir auch in unregelmäßigen Abständen zu. Muss ich die Steuerung erneuern (sie schreiben austauschen, ist die Steuerung defekt?) oder reicht ein Reset auf Werkseinstellungen. Wenn ja wie geht daß? Danke für Ihre Mühe. Mit frdl.Gruß.

Antwort von Daniel Scheurich

Sie sollten als erstes die Motorlaufzeit wie oben beschrieben neu einlernen. Führt das zum Erfolg?