Rolltor schaltet in den Endlagen AUF und ZU über die Wireless-Schließkantensicherung ab und reversiert.

Die Schließkantensicherung ist montiert und in der Steuerung programmiert. Nun kann das Tor durch drücken der Auf- und Ab-Knöpfe bewegt werden. Wenn die Schließkante des Rolltores auf den Boden oder ein Hindernis stößt, wird eine Fahrtumkehr ausgelöst - das Tor geht wieder auf. Was nicht gelingt ist die Programmierung der Selbsterkennung der Endpunkte. Die LED's zeigen zwar an, dass sich die Steuerung im Selbstlernmodus befindet, wenn dann allerdings die Auf-Taste gedrückt wird, überfährt das Tor den oberen Punkt und blockiert sich mechanisch durch den Sender der Schließkantensicherung. Bei der Abfahrt verhält sich das Tor analog.

 

Antwort:
Hier wurde nicht die korrekte Vorgehensweise bei der Montage eingehalten. Der erste Schritt ist die Endlagen des Motors lt. der mitgelieferten Motor-Beschreibung einzustellen - vorher funktioniert die Abschaltung über die Endlagen noch nicht. Erst danach kümmert man sich um die Schließkantensicherung.


Zuletzt aktualisiert am 2012-01-16 von Daniel Scheurich.

Zurück

Einen Kommentar schreiben