Was ist der Vorteil eines externen Funkempfängers gegenüber einer Steckkarte?

Meistens wird heute ein externer Funkempfänger verwendet. Dies ist unkompliziert im Anschluss und hat den Vorteil, dass man den Funkempfänger an die für den Empfang optimale Position setzen kann. Eine Steckkarte empfängt die Funksignale immer an der Stelle an der die Steuerung montiert ist. Auch ist man mit einem externen Funkempfänger sehr flexibel in der Wahl der Funkfrequenz. Man kann somit eine Frequenz auswählen, die ein optimales Zubehörprogramm hat bzw. einen evtl. späteren Hoftorantrieb bereits berücksichtigt.

Zuletzt aktualisiert am 2012-02-19 von Daniel Scheurich.

Zurück

Einen Kommentar schreiben