Menü
In aufsteigender Reihenfolge

1-10 von 254

Unfälle und Verletzungen durch Schwingtore sind zwar nicht die Regel, kommen aber immer wieder vor. In diesem Artikel erfahren Sie, worauf Sie gemäß aktueller Sicherheitsstandards nach der Europanorm EN 13241-1 (beim Kauf/ bei der Wartung) achten müssen.

Weiterlesen


Die Oberfläche micrograin wird von Hörmann nicht mehr für Garagentore im Privatbereich produziert und kann in unserem Onlineshop deshalb nur noch von den Herstellern Teckentrup und Novoferm sowie bei unserer Hausmarke, dem Scheurich ISO-40 bestellt werden.

Weiterlesen

Betriebsferien bis 05.01.2019  
...
Versand erfolgt ohne Pause bei Lager-Artikeln, die in Leidersbach bevorratet werden.
 

Sehr geehrte Kunden,

wir bitten um Verständnis wenn wir aufgrund unserer Betriebsferien und Inventur bis einschließlich Samstag, den 05.01.2019 Ihre Anfragen nicht in der wie von SCHEURICH gewohnten Geschwindigkeit bearbeiten können.

Neue Bestellungen werden weiterhin per Online-Shop und E-mail angenommen und Lager-Artikel, die in Leidersbach bevorratet werden, versendet.

 

Bitte um Verständnis, dass Artikel die direkt von unserem Lieferwerk versendet werden, erst ab dem 07.01. wieder versendet werden können.



Ab Montag, den 07.01.2018 sind wir wieder für Sie da.

Alle bis dahin unbeantworteten Anfragen werden dann von uns umgehend sorgfältig zu unseren bekannten Niedrigpreisen bearbeitet. Eine persönliche Beratung in unserem Verkaufshaus in Leidersbach ist auch ab dem 07.01. wieder möglich.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ihr SCHEURICH-Team

Geringfügig geändertes Lernverhalten beachten

Weiterlesen

Firma mit Herz

15.01.2018 17:42:31

Die Firma Scheurich lässt Sie nicht im Stich.

 

Als Familienbetrieb liegt uns Service, Persönlicher Kontakt, sowie selbstverständlich die Familie sehr am Herzen. Wir helfen gerne wo wir können, auch außerhalb des geschäftlichen.

 

Somit entschieden wir uns zu einer beherzten Spende von € 2.500,- an die Aschaffenburger Kinderträume, welche sich besonders für kranke, behinderte, und anderweitig benachteiligte Kinder und Jugendliche im Raum Aschaffenburg einsetzt.

Die Arbeit von Aschaffenburger Kinderträume e.V. ist ehrenamtlich, somit ist der Verein auf Spenden angewiesen um seinen Zweck erfüllen zu können.

Spendenübergabe Scheurich

Der Vorsitzende von Aschaffenburger Kinderträume, Herr Reichert, nahm die Spende dankend von Herrn Scheurich entgegen.

Warum Scheurich Türfolien?

11.12.2017 08:51:31

In letzter Zeit wurden wir auf einen Preisunterschied von unseren Folien zu denen anderer Anbieter aufmerksam gemacht.

Dies lässt sich leicht erklären:

Weiterlesen

Neue Universal-Eckzarge!

24.07.2017 10:45:27

Neue Universal-Eckzarge bietet flexiblere und schnellere Montage –
für T30 OD und D65 OD Türen

ab dem 01.07.2017 erhalten Sie unsere T30 H3 OD und D65 OD Türen mit der neuen Universal-Eckzarge - preisgleich zur vorherigen Standard-Eckzarge, aber mit deutlichem Mehrwert durch wesentliche Montagevorteile:

  • Weniger Befestigungspunkte
  • Montagevariante „Diagonalbefestigung“
  • Für alle Falzarten (Dünn-, Dickfalz und Stumpf)
  • Diagonal- und Ankermontage möglich
  • Im Standard ohne Bodeneinstand (optional mit 30 mm Bodeneinstand)

 

Die neue Universal-Eckzarge lässt sich problemlos jederzeit um die Ergänzungszarge Vario B53 ergänzen, die Ihre flexible Reaktion auf bauliche Gegebenheiten noch erhöht:

  • Ergänzungszarge zum Einschieben
  • Ohne Bodeneinstand
  • Kein Auskleiden erforderlich
  • Bis max. Maulweite 270 mm erhältlich (Maulweite variabel -5/ +15mm)

 

Ostersamstag

11.04.2017 08:26:40

Sehr geehrte Kunden,

unser Betrieb ist am Ostersamstag, den 15.04.2017 geschlossen.

Ab Dienstag, den 18.04.2017 sind wir wieder für Sie da.

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten Sie heute über das neue FeBa Profilsystem "NOVOSafe" informieren. Dieses Profil zeichnet sich durch beste Statik und seine Montagefreundlichkeit aus.
 
NOVOSAFE - Effiziente Fenster
 
NOVOSAFE ist ein Profilsystem mit einer Bautiefe von 85 mm. Die große Bautiefe sowie die 6 -Kammertechnik sorgen für optimalen Wärmeschutz und wohltuende Stille in Ihren 4 Wänden. Schenken Sie sich Geborgenheit und eine angenehme Wohnatmosphäre.
 
Durch das Zusammenspiel der hohen Bautiefe mit filigranem Design ist ein Fenstersystem entstanden, das sowohl energetisch als auch optisch auf höchstem Niveau ist.
 
Mit dem Verkleben des Flügels sind mit NOVOSAFE bis zu 15 % größere Fensterelemente bei gleichzeitiger Gewichtsersparnis möglich. Zusätzlich ist weniger Nachstellen des Fensters aufgrund eines sich setzenden Flügels notwendig. Reduzierter Wartungsaufwand der Elemente, hält die Folgekosten gering. Durch die Gewichtsersparnis garantieren NOVOSAFE-Fenster eine vereinfachte und somit schnellere Montage.
 
• 3-Scheiben-Isolier-Wärmeglas mit einem Ug-Wert von bis zu 0,5 W/m²K verbinden Schall- und Wärmeschutz zugleich
 
• Falzgrundverklebung wie bei RC2 Elementen (BONDING INSIDE) für deutlich höhere Stabilität des Fensters
 
• 85 mm Bautiefe mit 6 Kammern für die perfekte Dämmung und maximale
  Energieeinsparung
• Die Mitteldichtung verbessert die Dämmeigenschaften für besten Wärmeschutz
 
• Der Mittelsteg (SAFETEC INSIDE) verhindert ein schnelles Aufhebeln des Flügels
 
• Wärmedämmwert: Uw bis zu 0,74 W/m² K -> passivhaustauglich
 
• Beschlag mit erhöhter Grundsicherheit und bewährter FeBa-Kralle
 
• Schnelle, vereinfachte Montage durch leichtere Elemente
 
• Weniger Wartungsaufwand

Energiesparverordnung EnEV

17.01.2017 09:04:53

Was ist die EnEV?

Energiesparverordnung EnEV

Die EnEV ist die „Verordnung über energiesparenden Wärmeschutz und energiesparende Anlagetechnik bei Gebäuden“. Was sich beim ersten Lesen nach einem bürokratischen Ungetüm anhört, ist jedoch eine sinnvolle Novellierung in der Klimaschutzpolitik des Bundes. Die Energieeinsparverordnung betrifft alle Gebäude, die beheizt werden müssen.  Dabei werden Bauherren und Wohnungseigentümern detaillierte Vorschriften zur Energieeffizienz des Gebäudes vorgegeben, die im schlimmsten Fall bei Nichteinhaltung mit hohen Bußgeldern sanktioniert werden können.

Was beinhaltet die EnEV?

Im Zuge der vom Bund beschlossenen Klimaschutzpolitik herrscht das langfristige Ziel, bis 2050 einen klimaneutralen Gebäudestand zu erreichen. Bei Neubauten müssen Eigentümer beispielsweise bei einer Nutzfläche von mehr als 50 Quadratmetern nachweisen, dass ein Teil des Energiebedarfs durch erneuerbare Energien wie Solarkollektoren gedeckt wird. Eine verstärkte Dämmung kann diese Regel jedoch außer Kraft setzen.

Für Besitzer von Altbauten gibt es ebenfalls Regelungen, die jedoch nicht in der Komplettsanierung enden müssen: Hier reicht es der Verordnung nach, das Dach oder die oberste Geschossdecke zu sanieren. Dabei ist die Anforderung nach einem Mindestwärmeschutz zu erfüllen, der DIN 4108-2 kompatibel ist. Wenn Sie unsicher sind, welche Anforderungen Sie erfüllen sollen, ist das Beauftragen eines Energieberaters eine sinnvolle Investition. Damit sind Sie auf der sicheren Seite.

Geld sparen mit Förderprogrammen und einem niedrigen Energieverbrauch

Auch wenn sich die EnEV zunächst nach vielen bürokratischen Stolperfallen anhört, können Sie bei der Einhaltung viel Geld sparen. Verschiedene Förderprogramme vergeben vergünstigte Kredite bei Neubau oder auch Bestandsimmobiliensanierung. Wenn eine Sanierung ansteht, sollte darauf geachtet werden, nicht nur die Mindestanforderungen zu erfüllen, sondern auch für die Zukunft vorzusorgen. Da die EnEV in den kommenden Jahren immer weiter verschärft wird, kann es schnell geschehen, dass Sanierungen dann schon wieder veraltet sind und erneut Sanktionen drohen. Eine Ausnahme bilden denkmalgeschützte Altbauten. Bei ihnen muss keine nachträgliche Wärmedämmung auf der Schmuckfassade angebracht werden. Auch wenn Sie Ihren Wohnraum weniger als 4 Monate auf 19 Grad beheizen – beispielsweise bei Ferienwohnungen – ist eine Sanierung und nachträgliche Dämmung nicht nötig.

Sinnvolle Sanierungsmaßnahmen für den Energieausweis

Energiesparen

Alte Fenster sind ein Risikofaktor, durch die Luft und Wärme nach außen gelangen können. Mit mehrfach verglasten Fenstern und einem gleichzeitigen Austausch der Fassadendämmung kann ein enormes Energieeinsparpotenzial erreicht werden. Auch eine neue Heizungsanlage hilft bei der Einhaltung der EnEV. Selbst Anlagen, die noch kein sehr großes Alter aufweisen, bringen oft nicht die Leistung effizienter neuer Gerätschaften. Mit dem inzwischen für Neubauten verpflichtenden Energieausweis wird die Energiebilanz des Gebäudes festgelegt. Steckbriefartig kann der Eigentümer oder Mieter eines Hauses auf einen Blick den Bedarf ablesen. Er ist seit der Einführung der EnEV zu einem informativen Dokument geworden, das einen guten Überblick über den Verbrauch einer Immobilie gibt. Bei sanierten Wohn- und Arbeitsräumen ist die Farbskala des Energiebedarfs oft im grünen Bereich: Das ist ein positives Zeichen und zeigt dem Mieter oder Käufer sogleich die Vorzüge der zu erwartenden niedrigen Kosten. Eine Sanierung lohnt sich demnach für alle Beteiligten: Sie werten zum einen die Immobilie auf und bergen andererseits ein lohnendes Sparpotenzial für die Zukunft.

In aufsteigender Reihenfolge

1-10 von 254