Menü

Normstahl Entrematic Magic 600 Komplettset inkl. 2 Handsendern 868 MHz

-31%

Normstahl Magic 600

Artikelnummer: K089566
Kurzübersicht

  • 600 N

  • 210 mm/Sek Laufgeschwindigkeit

  • verschiedene Schienen wählbar

Bitte wählen Sie die passenden Optionen:
Lieferzeit: 3-4 Tage

statt 460,00 €

Special Price 318,00 €

Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Artikelbeschreibung

Normstahl Entrematic Magic 600 Komplettset inkl. 2 Handsendern, versch. Ausführungen

Es ist in jedem unserer Komplettsets Antrieb, Schiene, Funk und 2 Handsender enthalten.

Da es jedoch unterschiedlich hohe Schwing- und Deckensektionaltore gibt, werden verschiedene Schienenlängen von Normstahl angeboten um Ihr Tor auch komplett öffnen zu lassen.

Wählen Sie oben zwischen folgenden Schienenlängen für Sektionaltore und Schwingtore:

- Normstahl Garagentorantrieb Magic 600 - Set
Effektiver Fahrweg: 2890 mm / Gesamtlänge Antrieb: 3505 mm / für Torhöhen bis 2375 mm
(Artikelnummer K086480 und K086486 - frühere Artikelnummer W441001201000)

 Normstahl Garagentorantrieb Magic 600 Lang Set
Effektiver Fahrweg: 3978 mm / Gesamtlänge Antrieb: 4593 mm / für Torhöhen bis 3150 mm
(Artikelnummer K086480 und K086487 - frühere Artikelnummer W441001202000)


Da ein Seitensektionaltor nicht nach oben sondern seitlich weg läuft kommt es bei diesem speziellen Tortyp anstatt auf die Höhe auf die Breite an. Es werden deshalb je nach Torbreite passende verschiedene Schienenlängen von Normstahl angeboten um unterschiedlich breite Tore auch vom Laufweg komplett öffnen zu lassen.

Normstahl Magic 600 - Sets für Seitensektionaltore (SST):

- für eine Torbreite bis zu 2835 mm:
Normstahl Magic 600
Zubehör: SST-Beschlag (Seitensektionaltor-Beschlag = Artikelnummer 400914710000)
Effektiver Fahrweg: 2890 mm / Gesamtlänge 3505 mm

für eine Torbreite bis zu 3920 mm:
Normstahl Magic 600 lang
Zubehör: SST-Beschlag (Seitensektionaltor-Beschlag = Artikelnummer 400914710000)
Effektiver Fahrweg: 3978 mm / Gesamtlänge 4593 mm


Geeignet für folgende Torgrößen des Tores Normstahl Smart42

magic 600

 

So bequem haben Sie es mit dem Garagentorantrieb Magic 600 von Normstahl:
Sie können Ihr Tor vollautomatisch öffnen, auch wenn Sie noch ein gutes Stück von der Garage entfernt sind.  Kraftvoll, schnell und nahezu geräuschlos öffnet der Antrieb Ihr Tor- und Sie bleiben nach einem langen Arbeitstag ganz entspannt sitzen.

Integrierte Sicherheit:
Die ausgereiften Sicherheitsfunktionen unserer Torantriebe schützen Sie persönlich und Ihr wertvolles Eigentum.

Sicherheit: Um ein unbefugtes Öffnen von Außen nahezu zu verhindern, ist eine integrierte automatische Sperrung des Tores durch ein selbsthemmendes Getriebe serienmäßig vorhanden.

Notentriegelung: Bei einem Stromausfall können Sie ihr Tor von innen (Standard-Lieferumfang) und von außen (Zubehör) problemlos öffnen.

Maximale Sicherheit bietet Ihnen auch die Funkfernsteuerung mit 868 MHz Rolling Code. Der Code wechselt nach jeder Betätigung - über 1 Billion Möglichkeiten sind gegen das grassierende "Code-Scanning" ein sicherer Abwehrriegel. 

Sollten Kinder einmal in der Garage spielen, müssen Sie sich keine Sorgen machen - die intelligente Elektronik leitet beim geringsten Hindernis sofort den automatischen Tor-Rücklauf ein.

Garantierte Qualität
Normstahl gibt Ihnen 2 Jahre Garantie auf die gesamte Elektronik und 5 Jahre Garantie auf alle mechanischen Torantriebsteile inkl. Motor und Trafo. Es gibt keine Ausnahme und kein Kleingedrucktes. 2 Jahre Garantie auf die Elektronik und 5 Jahre Garantie auf die Mechanik - das gibt Ihnen die Sicherheit auf unsere Qualität.

Normstahl Garantie 2 Jahre       Normstahl Garantie 5 Jahre

Technische Daten Normstahl Magic 600:

- Zugkraft: 600 N
- Hinderniserkennung: 150 N statische Kraft
- Sicherung: 1,6 A  
- NEU: Laufgeschwindigkeit ohne Last: 210 mm/sek
- Effektiver Fahrweg: 2890 mm / Gesamtlänge: 3978 mm
-
Min. Sturzbedarf: 40 mm
- Netzanschluss 230 V 50/60 Hz
- 5 Jahre Garantie auf Mechanik
- 2 Jahre Garantie auf Elektronik
- NEU: Exklusives Design
- NEU: Menüführung über Display
- Schnell und einfach zu montieren
- NEU: Kompakter drehbarer Antriebskopf
- Robuste Konstruktion mit C-Schiene
- Wartungsfreier Zahnriemen
- NEU: kugelgelagerte Umlenkrollen
- NEU: Geringer Stromverbrauch - 2 W Ruhestrom
- Automatische Hinderniserkennung
- Torschonende, verstellbare Soft-Stopp-Funktion
- NEU: Sanftanlauf für Seitensektionaltore
- Automatischer Zulauf einstellbar (nur mit Sicherheitseinrichtungen)
- Einfaches Einstellen durch Drehzahlüberwachung ohne Endschalter
- Homelink kompatibel
- NEU:Fahrtenzähler
- NEU: Bus-System fähig (mit Zusatzplatine
- Stahlkonsole für alle Tormodelle
- Eingebaute Antriebsbeleuchtung (40 W) mit Abschaltautomatik
- Notentriegelung von innen standardmäßig enthalten und mit einem Zubehör auch von außen möglich
- NEU: Tastereingang über Westernstecker und manuelle Klemmen
- Handsender 4-Befehl Mini 868MHz Rolling Code
- NEU: Handsender 2 Befehl Micro 868 MHz Rolling Code
- NEU: Wandhalter für Handsender

Was bleibt und was ist neu gegenüber den Vorgängermodellen Normstahl Ultra S, Ultra, UltraExcellent und Ultra Excellent Quick?
Der Zahnriemen als Antriebsmedium hat sich bewährt und wird auch in Zukunft Tore aller Bauarten bewegen. Optimiert wurde jedoch das Zusammenspiel von Antriebsmotor und Zahnriemen. Der Antrieb bringt seine Kraft nun direkt – ohne Zwischengetriebe – auf das Antriebsrad. Der Vorteil: kein Reibungs- und dadurch kein Kraftverlust. Zudem wird das Antriebsrad kugelgelagert, was wiederum eine leise und leichte Funktion gewährleistet. Auch die Zahnriemenspannung lässt sich in Zukunft leichter bewerkstelligen. Die Schienenkonstruktion wurde so geändert, dass die Spannung nun am leicht zugängigen Antriebskopf vorzunehmen ist. Dass zudem auch das Gegenlager des Torantriebs nun kugelgelagert ist, minimiert auch hier nochmals Reibungsverluste und maximiert dafür die Kraftübertragung! Apropos Antriebskopf: Dieser kann je nach Bedarf und Torsystem montiert werden! Je nach Einbausituation ist eine Drehung um 90° oder gar um 180° möglich. Auf verschiedene Einbausituationen, speziell bei Seitensektionaltoren, oder bei zu kurzen Garagen kann schnell reagiert werden. Eine komfortable Lösung, die besonders bei Verarbeitern auf Sympathie stoßen wird.

Völlig neu – die Elektronik!
Über ein Display werden dem Benutzer alle wichtigen Informationen angezeigt. Lernfahrten, Programmierung oder Reset – es wird stets angezeigt, welche Funktion oder welche Programmierung gerade durchgeführt wird.

Gleich und doch noch einfacher.
Im Prinzip bleiben die Programmierschritte, das Einlernen der Handsender der die Inbetriebnahme des Antriebes wie bisher. Es wird trotzdem einfacher, da die Bedienung nun über 3 leicht zugängliche Tasten vorgenommen wird. Die Tasten sind durch ihre Symbolik eindeutig defi niert und werden durch einfaches Drücken bedient

Backjump – Softlauf – Fahrtenzähler
Mit der neuen Elektronikgeneration kann eine Vielzahl von sinnvollen Programmierungen durchgeführt werden. Softlauf, Kraft, Schließautomatik – alle Parameter, die wichtig sind für einen dauerhaft sicheren Torbetrieb, können individuell auf das zu bewegende Tor eingestellt werden. Die einfache Menüführung macht das Programmieren zum Vergnügen.

Montageanleitung Prospekt Fragen zum Produkt