Menü

Teckentrup Feuerhemmendes Stahlschiebetor T30-1-FSA Teckentrup 72 E

Teckentrup Feuerhemmendes Stahlschiebetor T30-1-FSA Teckentrup 72 E

Produktvideo

  • Teckentrup Feuerhemmendes Stahlschiebetor
Artikelnummer: Teckentrup-Feuerhemmendes-Stahlschiebetor-T30-1-FSA
Kurzübersicht

Teckentrup Feuerhemmendes Stahlschiebetor T30-1-FSA Teckentrup 72 E

Bitte wählen Sie die passenden Optionen:

Maximale Anzahl von Ziffern oder Zeichen: 20

Weitere
Lieferzeit: 25 Arbeitstage
3.218,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Artikelbeschreibung

Teckentrup Feuerhemmendes Stahlschiebetor T30-1-FSA Teckentrup 72 E

Jetzt mit Freilauf-Funktion für kinderleichte Bedienung

Die neue Konstruktion ermöglicht das Öffnen und Schließen des Tores ohne großen Kraftaufwand. Nach einmaligem Aufschieben wird bei aktivierter Feststellanlage das Schließgewicht entkoppelt. Danach lässt sich das Tor ganz leicht in jede gewünschte Stellung bewegen. Bei Auslösung der Feststellanlage wird das Tor aus jeder Lage selbsttätig geschlossen. Die Freilauf-Funktion ist optional und bei T30- und T90-Schiebetoren nach rüstbar.

Produktbeschreibung:

Bauaufsichtliche Zulassung:
Feuerhemmendes Stahlschiebetor T30-1-FSA
Teckentrup 72 E Z-6.20-2137 geprüft nach EN
1634-1 (DIN 4102-5)

Zulässige Wandarten im Laufschienenbereich:
- Mauerwerk nur im Abstellbereich  mind. 175 mm
- Beton  mind. 140 mm
- bekleidete Stahlträger  F60-A seitliche Wände:
- Beton mind. 140 mm
- Mauerwerk mind. 175 mm
- Porenbetonsteine mind. 200 mm bei bewehrten Porenbetonplatten mind. 175 mm
- bekleidete Stahlstützen  F60-A

Zugelassener Größenbereich     
Breite: 1000 - 8500 mm, Höhe: 2000 - 6000 mm
Weitere Qualifikationen (Sonderausführung):
Rauchdicht geprüft nach DIN 18095/EN 1634-3 (ohne Schlupftür)
Breite: 1000 - 7000 mm, Höhe: 2000 - 4500 mm

Öffnungsrichtung:
Nach rechts oder links öffnend

Torblatt  
Bestehend aus Einzelelementen (Anzahl entsprechend der Öffnungsbreite), doppel-wandig, 72 mm dick
Blechdicke: 1,0 mm

Tordichtung   
Dichtungs-Profile verzinkt, 2,0 mm dick, dreiseitig umlaufend, Führungsschuh und Führungsrollen (untere Torführung), Schließgewichtskasten mit Schließgewichten (an der Zulaufseite)

Oberfläche   
Torblatt und Tordichtung verzinkt

Beschläge:
- Röhren-Laufschiene mit höhenverstellbaren kugelgelagerten doppelpaarigen Laufwerken
- 2 Dämpfungszylinder
- 1 Radialdämpfer
- 1 Handgriff, 1 Muschelgriff
- Laufschienenblende, isoliert
- Laufschienenabdeckung im Öffnungsbereich

Schlupftür   
Zwischen zwei Torblatt-Elementen, im Torblatt-Element (ohne Schwelle)
- Mit Spezial-Drückergarnitur, schwarz
- Mit Gleitschienentürschließer DIN EN 1154
- 2 Stück dreiteilige 3D-Bänder

Verglasung    
Brandschutzglas "Promaglas 30", 17 mm dick mit Stahlglashalteleisten

Sonderausstattung:
- Oberfläche Grundierung (ähnlich RAL 9002)
- Oberfläche Edelstahl (nicht in Verbindung mit Rauchschutz)
- Komplette Feststellanlage mit Rauchschalter, 1 Haftmagnet, Akustischer Alarmmelder, 1 Netzgleichrichter 220/24 V, 1 Auslösetaster, Anzahl der Rauchschalter ent -
sprechend der Richtlinien des DIBt
- Künstlicher Sturz (bei Deckenmontage)
- Kompletter Elektroantrieb (Öffnungshilfe)
- Freilauf-Funktion
- Einsteck-Hakenschloss Profilzylinder 45,5 + 45,5 mm
- Künstlicher Anschlag
- Nischenklappe und Deckenklappe

Gemäß Zulassung eignen sich Feuer- und Rauchschutztore für 2 bis 3 Betätigungen pro Tag.

Einbaudaten: Übersichtszeichnung

 

    

    

Nicht geeignet für den Einatz im Außenbreich oder Bereichen mit Feuchtigkeit bzw. Nässeeinwirkung!

Bitte beachten Sie: Garagentore und Türen sind Einzelanfertigungen und somit vom Widerrufsrecht ausgeschlossen.

Fragen zum Produkt
Unsere Empfehlung an Sie