Funktionale Industrierolltore für viele Einsatzbereiche

In Lager-, Produktions- und Fahrzeughallen spielen Tore zum Schließen des Ein- und Ausfahrtbereiches eine wichtige Rolle. Tore haben in diesem Zusammenhang sehr unterschiedliche Aufgaben und sind nicht nur im industriellen Einsatz eine unverzichtbare Lösung. Funktionelle Torsysteme und Industrierolltore sollen:

Mehr lesen
Profilhöhe
Hersteller

4 Elemente

Absteigend sortieren
  1. SB Decotherm
    Hörmann Industrie-Rolltor SB Decotherm
    1.514,34 €
    Inkl. 19% Steuern,exkl. Versandkosten
  2. Hörmann Industrie-Rolltor DD Decotherm
    Hörmann Industrie-Rolltor DD Decotherm
    2.069,72 €
    Inkl. 19% Steuern,exkl. Versandkosten

4 Elemente

Absteigend sortieren
  • Unbefugten den Zutritt verhindern,
  • das Eindringen kalter oder zu warmer Luftmassen vereiteln,
  • das Eindringen von Zugluft, Schmutz und Staub verhindern,
  • das Eindringen von Insekten und Schädlingen verhindern
  • und als funktioneller Sichtschutz fungieren.

Für die Erfüllung dieser Ansprüche stehen verschiedene Rolltorsysteme zur Verfügung. In diesem Zusammenhang gilt es, die funktionell und wirtschaftlich beste Lösung zu finden, welche auch individuellen Ansprüchen in vollem Umfang gerecht wird.

Für jeden Anspruch das passende Industrierolltor

Scheurich24 verfügt über eine große Auswahl an unterschiedlichen Torsystemen für den Industriebereich, von namhaften Herstellern wie Teckentrup und Hörmann. Die verschiedenen Modelle werden als Komplettlösung inklusive der verschiedenen Komponenten wie die seitlichen Laufschienen, das Alu-Bodenabschlussprofil und die Bodendichtung sowie die Wellen- und Antriebskonsolen geliefert. Sie konfigurieren in unserem Onlineshop ganz einfach Ihr gewünschtes Rolltor mit den individuellen Anpassungen. Hierzu zählen unter anderem die Abmessungen, die Montage- und die Antriebsart. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, Ihr Industrierolltor mit einem Handsender auszustatten.

Einsatzbereiche von Industrierolltoren

Im Industriebereich werden klassische Rolltore gern eingesetzt, da es sich um intelligente und dennoch einfache Konstruktionen handelt, die sich leicht montieren lassen. Rolltore sind langlebig, robust und passen auch bei großen Öffnungen. Die Industrierolltore werden oft an Lagerhallen verbaut, da sie eine wirtschaftliche und praktische Lösung darstellen. Auch für den Verladebereich in der Logistik stellen sie eine optimale Wahl dar. Weitere Einsatzbereiche sind Tiefgaragen oder Lagerflächen im Einzelhandel. Durch die spezielle Technik der Industrierolltore, bei der sich das Tor über dem Torsturz aufwickelt, geht seitlich und im Deckenbereich keine wertvolle Fläche verloren. Auch im landwirtschaftlichen Sektor kommen die Industrietore zum Einsatz.

Vorteile von Industrierolltoren

Industrierolltore bieten ein umfassendes Maß an Sicherheit und Schutz bei allen Arten von Hallen sowie bei Warenlager und Fuhrparks. Rolltore sind für alle Arten von Toröffnungen geeignet. Zusätzlicher Platz, wie bei Sektionaltoren, die Führungsschienen benötigen, ist nicht erforderlich. Mit dem Werksstoff Aluminium treffen Sie eine hervorragende Wahl und profitieren gleich von mehreren Pluspunkten: Die Tore sind dadurch besonders leicht und dabei außerordentlich stabil – was ihnen eine einbruchhemmende Wirkung bescheinigt. Die Legierungen der Aluminiumtore sorgen dafür, dass sie zudem rostfrei sind und allen Witterungen standhalten. Auch in Bezug auf die Optik sind Industrierolltore aus Aluminium besonders vielseitig. Entscheiden Sie sich für die passende Farbe aus unserer umfangreichen Auswahl, die am besten zur jeweiligen Torumgebung passt.   

Höchste Sicherheit mit unseren Industrierolltors

Sicherheit wird bei unseren Rolltoren großgeschrieben: Die elektronische Steuerung des Rolltores verfügt über eine Abrollsicherung. Wird die Torunterkante durch ein Hindernis gebremst, sorgt die Kraftmengenbegrenzung für einen automatischen Stopp. Somit kommt dieses System völlig ohne Sensoren oder Lichtschranken aus, um den geforderten Sicherheitsstandard zu gewährleisten. Bei Stromausfall lässt sich das Rolltor mit einer Handkurbel ohne großen Kraftaufwand nach oben oder nach unten kurbeln. Ist das Rolltor erst einmal heruntergefahren, ist es darüber hinaus unmöglich, es ohne Kurbel oder elektronische Steuerung nach oben zu bekommen. Damit wird eine wichtige Bedingung zur Einbruchssicherung sichergestellt.

Alle Industrierolltore erfüllen die DIN EN 13241-1-Norm, die Produktnorm für Tore. Diese umfasst unter anderem die Bereiche elektrische Normen sowie Umwelt- und Sicherheitsnormen.

Finden Sie mit Scheurich die passende Torlösung

Wir bieten Ihne zahlreiche weitere Lösungen für die Industrie: von Sektionaltoren bis hin zu Rollgittern. Rolltore kommen jedoch nicht nur in der Industrie zum Einsatz, auch auf privaten Grundstücken werden sie gern an Garagen verbaut. Entdecken Sie in unserem Onlineshop unser Sortiment an Garagenrolltoren für den Privatbereich. Nutzen Sie die umfassende und fachkompetente Beratung durch unsere erfahrenen Mitarbeiter und finden Sie so die passende Torlösung.