Came Torantriebe

Das Unternehmen Came Deutschland, welches bereits seit vielen Jahren am deutschen Markt vertreten ist, gehört zu einer der führenden Unternehmen seiner Branche. Came stammt ursprünglich aus der Provinz Treviso, Italien, beschäftigt sich mit der Produktion von Antriebstechniken für Tore sowie Parkplatzkontrollen, Zufahrtskontrollen und Zutrittskontrollen. Darüber hinaus umfasst das CAME Sortiment Torantriebe, Automatiktürantriebe, Schranken, Drehkreuze und Drehkreuzsperren sowie Antriebe für Beschattungssysteme mit den jeweils dazugehörigen Zubehörteilen. Came ist Teil der Unternehmensgruppe Camegroup. Hierzu zählen auch die Betriebe Urbaco und BPT.

Mehr »

In absteigender Reihenfolge

1-15 von 402

In absteigender Reihenfolge

1-15 von 402

Came Schiebetorantriebe

Die Schiebetorantriebe von Came für den Privatgebrauch sind durch sein hohes Sicherheitsniveau ideal für Einfamilienhäuser sowie Mehrfamilienhäuser geeignet. Ein weiteres Merkmal des Antriebs von Came ist ein mechanisch, integrierter Handschalter, ein Soft-Stop für sanftes Schließen sowie ein besonders geringer Wartungsaufwand bei den Antrieben von Came. Bei den Garagentorantrieben von Came ist der Hebel für die Notentriegelung des Getriebes sowie der mechanischen Endschalter hinter einer Serviceklappe angebracht und kann mit einem Spezialschlüssel verriegelt werden. Bei der Came Steuerung für Schiebetore ist eine Impulsantrieb oder ein Totmannbetrieb wählbar. Darüber hinaus ist eine Teilöffnung für Fußgänger möglich sowie eine einstellbare Zeit für die Schließautomatik.

Came Kettenbarriere

Die automatischen Kettenbarrieren von Came bieten ihnen die Alternative zu Toren und Schranken. Diese Kettenbarriere bietet ihnen variable Einsatzmöglichkeiten bei Absperrbreiten bis zu 15 m und ist mit einer selbsthemmenden Getriebeeinheit sowie einer Notentriegelungsmechanik via Schlüssel ausgestattet. Hierbei wird die Eintriegelungsmechanik mit einem Schlüssel freigegeben woraufhin die Kette per Schlüssel gesenkt werden kann. Darüber hinaus können Sie zwischen verschiedenen Stahlketten wählen, welche von der Absperrlänge abhängig sind. Die Came Kettenbarriere ist mit einer Kraftabschaltung bei Hindernisauflauf ausgestattet wodurch Personen und Fahrzeugschäden vermieden werden.
Die Produktion von Came erfolgt unter strengsten Qualitätsmanagementrichtlinien und alle neu konzipierten Produkte müssen sich einer 2-jährigen Testphase unterziehen. Somit gewährt ihnen Came einwandfreie Produkte auf höchstem Niveau. Weiterhin überzeugt Came mit nahezu immer pünktlichen Lieferterminen. Durch die zwei gut gefüllten Lager ist eine Lieferung innerhalb kürzester Zeit möglich, wenn es sich um kleinere Lieferungen handelt.